Dr. Reinhold Hemker neuer Präsident der Deutschen Triathlon Union e.V.

06.11.2010 18:38 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

(CNS) Dr. Reinhold Hemker, langjähriger Parlamentarier und Triathlet, wurde auf dem Verbandstag der DTU am 6. November 2010 in Worms in geheimer Wahl zum Präsidenten der Deutschen Triathlon Union e.V. gewählt.

Neuer Vizepräsident Finanzen wurde Bernd Rollar, der dieses Amt bereits in 2008 unter der Präsidentschaft von Rainer Düro ausübte.

Reinhold Häußlein, von 1997 bis 2000 DTU-Bundestrainer, übernahm das Amt des Vizepräsidenten Leistungssport.

In ihren Ämtern bestätigt wurden die Vizepräsidenten Veranstaltungen Dierk Brandewinder und Breiten- und Freizeitsport Bernd Rennies. Jugendwartin Sandra Weber wurde bereits auf der Jugendvollversammlung im Amt bestätigt.

Bevor der ordentliche Verbandstag der Deutschen Triathlon Union e.V. eröffnet wurde, erklärten Präsidentin Claudia Wisser und Vizepräsident Finanzen Dr. Ralf Eckert ihren Rücktritt. Auch Ramon Gomez-Islinger stellte sein Amt als Vizepräsident Leistungssport zur Verfügung.

Der frisch gekürte Präsident Dr. Reinhold Hemker sieht sich in seiner Funktion als Präsident als Moderator, dem folgende Bereiche besonders am Herzen liegen:

- Weiterentwicklung der inneren und äußeren Kommunikation

- Weiterentwicklung über Arbeitsgruppen und Projekte

- Einwirkungen auf gesellschaftliche Prozesse und Kooperationen

- Bildung einer Triathlonfamilie und starken Mannschaft

Das neu gewählte Präsidium wird umgehend seine Arbeit aufnehmen und eine Klausurtagung ansetzen.

Zurück