Der Sportdirektor informiert

19.01.2011 08:27 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Nominierungskriterien 2011

Männer / Frauen –  EM Elite / WM U23

Nominierungsgrundsätze

1.   Es können nur Athletinnen/Athleten nominiert werden (incl. WC), die im Doping-Kontroll-System der NADA seit spätestens 30.11.2010 ange­meldet sind.

2.   Die maximale Teilnehmerzahl gilt grundsätzlich als Obergrenze.

3.   Sollten mehr Athletinnen/Athleten die geforderten Nominierungs­leistungen erfüllen, so gilt immer der direkte Vergleich als Entschei­dungsgrundlage.

4.   Der Leistungssportausschuss kann zu jedem internationalen Wettkampf (WC/WCS/EM) einen Aktiven/eine Aktive berufen.

Nominierungskriterien

U23 Weltmeisterschaften  September 2011 Peking  China

U23                                         Teilnahme: auf Basis der ITU-Quotenplätze

      Nominierungsvoraussetzung:

                                                Teilnahme am WM-Vorbereitungslehrgang

      Qualifikationskriterien:

Startplätze werden grundsätzlich auf der Grundlage der Wett­kampfergebnisse vom 10. April – 10. August 2011 vergeben.

      I.     WCS 2011 *             Männer / Frauen   1 x TOP 25

                                                (Sydney/AUS – London/GBR)

      II.    EM Elite 2011           Männer / Frauen    TOP 20

                                                a)     Pontevedra/Spanien  23. - 26.06.2011

      III.    Weltcup 2011*          Männer / Frauen      1 x Top 10

                                                oder                          2 x Top 15

                                                a.      Tiszaujvaros            13./14.08.2011 

                                                b.     Edmonton                 10.07.2011

 

      IV.  Europacup 2011 *    Männer / Frauen  Top 6       

                                                oder                         

                                                Männer / Frauen 2 x Top 10

                                                a.      EC Holten/Holland              09.07.2011

                                                b.     Banyoles/ Spanien              31.07.2011               

Letzter Nominierungstermin: am 15.08.2011 durch den Leistungssportausschuss.

Sollten dadurch nicht alle Plätze vergeben sein bzw. es mehr Qualifizierte als Plätze geben, so entscheidet grundsätzlich der Leistungssportausschuss.

Die Anmeldung für die Wettkämpfe muss bis spätestens 5 Wochen vor Wettkampftermin über den Sportdirektor der DTU (sportdirektor@dtu-info.de.de) erfolgen.

* Die Deutsche Triathlon Union übernimmt keinerlei Kosten bzw. organisatorische Hilfestellung für diese  Wettkämpfe.

 

Nominierungskriterien

Europameisterschaft Elite 23.-26. Juni. 2011 Pontevedra /Spanien

      Elite                                Teilnahme: auf Basis der ETU / ITU Quotenplätze

Qualifikationskriterien:        Startplätze werden grundsätzlich auf der Grundlage der Wett­kampfergebnisse vom 1. April – 05. Juni 2011 vergeben.

      I.     WCS 2011*:                 Elite m/w: 1x TOP 15 in Sydney, Yokohama oder Madrid

                                             U23 m/w (Jg. 1988-1991): 1x TOP 25 in Yokohama oder Madrid

      II.    Weltcup 2011:             Männer / Frauen U 25:     1 x Top 10

                                             Männer / Frauen U23:      1 x Top 15                           

                                             a.      WC Ishigaki            17.04.2011

 

     III.    Europacup 2011:            Männer / Frauen U25:       1 x Top 5     

                                               Männer / Frauen U23:       1 x Top 8   

                                              a.      EC Brasschaat      29.05.2011           

-          Letzter Nominierungstermin am 05.06.2011 durch den Leistungssportausschuss.

 

Sollten dadurch nicht alle Plätze vergeben sein bzw. es mehr Qualifizierte als vorhandene Plätze geben, so entscheidet grundsätzlich der Leistungssportausschuss des Verbandes.

Die Anmeldung für die Wettkämpfe muss bis spätestens 5 Wochen vor Wettkampftermin über den Sportdirektor der DTU (sportdirektor@dtu-info.de.de) erfolgen.

Die Deutsche Triathlon Union übernimmt keinerlei Kosten bzw. organisatorische Hilfestellung für diesen Wettkampf.

Zurück