Prochnow und Müller stiegen in Mooloolaba in die Saison 2011 ein

29.03.2011 02:00 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

(CNS) Der erste Wettkampfauftritt unserer Eliteathleten am Wochenende in Mooloolaba (AUS) ist zur Zufriedenheit von Bundestrainer Roland Knoll verlaufen: "Mit den Platzierungen 13 von Kathrin Müller und 17 von Christian (Paule) Prochnow haben die einzigen beiden deutschen Teilnehmer beim Weltcup in Mooloolaba einen guten Start in die frühe Saison hingelegt", meldete Knoll aus Down Under. "Die Erkenntnisse aus dem Wettkampf waren wertvoll für uns und fließen in die weitere Arbeit der nächsten zwei Wochen ein. Viele der anderen Athleten haben aber auch zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht ihre volle Leistungsfähigkeit erreicht, so das wir gespannt, aber optimitisch auf den Wettkampf in Sydney hinarbeiten, um gut in die Dextro Energy Triathlon ITU World Championships Series zu starten."

Kathrin Müller

tl_files/dtu/Bilder/athleten/Olympisch_deutsch/K.Mueller 2011.jpg

 

Christian Prochnow

tl_files/dtu/Bilder/athleten/Olympisch_deutsch/C. Prochnow.jpg

Fotos: Felix Rüdiger

Zurück