Leistungsüberprüfung der Junioren und Jugend A in Potsdam

05.04.2011 09:00 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Bundestrainer Nachwuchs Ralf Schmiedeke

 

Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen fand am Samstag, 2. April 2011 in Potsdam die jährliche Leistungsüberprüfung der DTU für Junioren und Jugend A Athletinnen und Athleten statt.

Mitunter stand die erste Qualifikation für die Europameisterschaften vom 23. bis 26. Juni in Pontevedra auf dem Programm.

Insgesamt konnten 48 Sportlerinnen und Sportler ihre Leistungsfähigkeit bei einem 800 Meter Schwimmtest sowie einem 5000 Meter Lauf auf der Bahn unter Beweis stellen, besonders umkämpft war dabei die Altersklasse der männlichen Junioren.

tl_files/dtu/Bilder/Nachwuchs/Start Junioren.jpg
Start der Junioren

 

DTU Bundestrainer Nachwuchs, Ralf Schmiedeke, zeigte sich zufrieden mit den präsentierten Leistungen. Die Qualifikationsnormen für den ersten Schritt in Richtung EM konnten Hanna Philippin und Marian Schmidt erfüllen.

 

tl_files/dtu/Bilder/Nachwuchs/Marian Schmidt-Zoell.jpgtl_files/dtu/Bilder/Nachwuchs/Hanna Philippin hell.jpg
Marian Schmidt                                          Hanna Philippin

Hanna und Marian, die beide am Bundesstützpunkt Saarbrücken trainieren, können nun durch eine entsprechende Platzierung beim Auftaktrennen des ASICS Triathlon Jugend-Cups in Halle ihre Teilnahme sichern.

In Halle werden auch die weiteren Startplätze für die Europameisterschaften vergeben. Jeweils die Erstplatzierten sowie die Zweiten - bei entsprechend geringem Abstand zum Sieger- erhalten die Chance, sich in Spanien mit den besten Athleten Europas zu messen.

Text: Ralf Schmiedeke
Fotos: Matthias Zöll

 

Hier die ersten drei Ergebnisse weiblich:
      
    Name                                    LV                800 m Swim      5.000 m Run          Gesamt
1. Philippin Hanna                     BWTV           10:15,9             17:43,3                 27:59,2
2 Drews Sophie                          BTB              09:38,7             18:37,6                 28:16,3
3 Gomez-Islinger Marlene          BTB               10:44,9             18:12,8                 28:57,7

 

Die ersten drei Ergebnisse männlich:
   Name                          LV               800 m Swim     5.000 m Run         Gesamt
1 Wawrik Dominik          NRWTV         09:43,6           15:27,0                 25:10,6
2 Schmidt Marian           STU              09:23,3           15:54,3                 25:17,6
3 Friese Danny              TVMV            09:58,3            15:25,0                25:23,3

Zurück