Leistungsüberprüfung für Europa- und Weltcup Teilnehmer 2011

13.04.2011 11:00 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Leistungsüberprüfung für Europa- und Weltcup Teilnehmer 2011

(CNS) Fünf weibliche und 19 männliche Triathleten stellten sich der Leistungsüberprüfung, die am 09. April 2011 in der Hermann Neuberger Sportschule in Saarbrücken durchgeführt wurde. Dieser Test war für alle Aktiven, die im Jahre 2011 bei einem Europa- oder Weltcup starten wollen, verpflichtend (Ausnahme: Kader).

Die 1.500 m Schwimmen wurden am Morgen absolviert, nachmittags stand der 10.000 m Lauf auf dem Programm.

Wolfram Bott, als Bundestrainer verantwortlich für U23 bis U25 Kader, zeigte sich besonders von den Schwimmleistungen beeindruckt. Drei der fünf angetretenen Damen konnten im Bereich Schwimmen die Weltcupnorm von 20:20 min erreichen, eine erreichte die EM Norm von 20:40 min. Ernüchternd allerdings gestaltete sich der 10.000 m Lauf, bei dem keine der Athletinnen die Normen erreichte. Wolfram Bott:"Dieser Test ist natürlich nur eine Momentaufnahme, ich bin trotzdem bei einzelnen Damen optimistisch, dass die Formkurve nach oben geht!"

Test Saarbruecken 2011 Damen

v.l.n.r.: Lisa Siegburger, Leonie Poetsch, Kerstin Lüken

Positiv dagegen der Gesamteindruck bei den Herren: Hier erreichten vier Athleten die Weltcupnorm in beiden Teilbereichen. Christian Löhner siegte in der Endabrechnung vor Patrick Lange, Paul Schuster und Christopher Hettich, weitere vier Athleten lagen immerhin auf mind. Europacup-Norm Niveau.

Test Saarbruecken 2011-Herren

v.l.n.r.: M. König, P. Schuster, M. Herbst, Maximilian Molka, Thomas John
Fotos: Jannik Oeler

Ergebnis Leistungsüberprüfung für Europa- und Weltcup Teilnehmer 2011, Saarbrücken, 09.04.2011

Weiblich:

1 Poetsch Leoni                      19:28,4      38:51,9      58:20,3

2 Sieburger Lisa                      20:26,4      39:19,4      59:45,8

3 Straub Juliane                       21:39,0      38:35,2      01:00:14

4 Ludwig Rabea                        20:04,0       

5 Lüken Kerstin                        20:09,0

 

Männlich

1 Löhner Christian                    17:39,9     32:23,3      50:03,2

2 Lange Patrick                        18:24,1      31:54,2      50:18,3

3 Schuster Paul                        18:18,9      32:10,2      50:29,1

4 Hettich Christopher              18:44,9      32:00,7      50:45,6

Zurück