Präsidententreffen in Frankfurt

26.04.2011 02:00 von Nina Stern

(MZ) Mitte April trafen sich in Frankfurt die Präsidenten der Landesverbände zu ihrem inzwischen etablierten Meinungsaustausch. Eingeladen war auch das geschäftsführende DTU-Präsidium, der neue Geschäftsführer der DTU Matthias Zöll und die neue Assistentin der Geschäftsleitung, Sylvia Wahl.
In lockerer Atmosphäre wurden die Themen der Tagesordnung abgearbeitet, wobei ein Schwerpunkt die zukünftige Aufstellung der DTU war.
Vizepräsident Leistungssport Reinhold Häußlein gab den Anwesenden zusammen mit Matthias Zöll einen Überblick der aktuellen Situation im Verband. Mit Blick auf die Zukunft wurden verschiedenste Konzepte unter Leitung des Sprechers der Landesverbände Holger Kolb diskutiert und schließlich den Verantwortlichen zur Ausarbeitung an die Hand gegeben.
Positiv hervorgehoben wurde von allen Beteiligten die konstruktive Zusammenarbeit an diesem Tag. Es wurde deutlich, dass die gute Zusammenarbeit des Präsidiums mit den Landesverbänden, gerade in den letzten Wochen, nun Früchte tragen wird.
Mit Blick auf den im November anstehenden Verbandsrat wurde ein erneutes Treffen Mitte August anberaumt, bei dem dann die Ausarbeitungen zur Diskussion stehen sollen.

Zurück