2011 Pontevedra ETU Triathlon European Championships

28.06.2011 13:14 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Über die Olympischen Distanz gab es drei Titel durch Bettina Lange (W 40), Olaf Geserick (M40) und Dieter Waller (M 60) zu feiern, im Sprint wurden Anke Lakies (W 40) und Andreas Reinert (M 20) Europameister.
Bei schönem Wetter - und noch nicht zu warm - waren am Wochenende 21 Triathleten/innen für die DTU am Start in Pontevedra. Samstag ab 8:00 h machten sich eine Frau und zehn Männer auf den Weg zum Schwimmstart, um sich auf der Sprintdistanz mit den Amateursportlern aus ganz Europa zu vergleichen. Nachmittags  waren unsere drei Paratriathleten an der Reihe und am Sonntag Morgen, ebenfalls ab 8:00 h starteten sechs Männer und eine Frau auf der Olympischen Distanz.tl_files/dtu/Bilder/Veranstaltungen/EM/2011 Pontevedra/TriathlonEMPontevedra 001HP.jpg
v.l.n.r.: Ralf Laermann, Ulrich Nikulla, Adam Pyszio und Gerhard Schlüter
Der Schwimmstart verlief aufgrund der breiten Startlinie und übersichtlichen Streckenführung, sowie den gut aufgeteilten Startgruppen reibungslos. Für den Weg zum ersten Wechsel benötigte man ca. 1 bis 2 Minuten um dann nach 3 km auf dem Rad den ca. 6 km langen Anstieg zum Wendepunkt in Angriff zu nehmen. Das Ganze auf einer gut ausgebauten Bundesstraße (Richtung Santiago de Compostella) erlaubte dann eine flotte Abfahrt mit bis zu 70 km/h zurück zur 2. Radrunde für die Olympische Distanz, und zum Rad/Laufwechsel für die Sprinter. Die 2 bzw. 4 Laufrunden durch die malerische Altstadt von Pontevedra führten von der Wechselzone kommend zuerst durch das Stadion in dem die Athleten, angefeuert von begeisterten Zuschauern, auf die Runden geschickt wurden.
Das 21-köpfige DTU Team war nach den Engländern, die die 10fache Anzahl an Athleten am Start hatten,  mit 15 Podestplätzen das zweiterfolgreichste Team dieser Europameisterschaft!
Am Ende konnten wir 5 Erste, 7 Zweite  und 3 Dritte Plätze nach Hause bringen.
Der beigefügten Ergebnisliste ist neben dem AK Platz, auch die Platzierung im Gesamtfeld
zu entnehmen, die u.a. die Qualität der geleisteten Zeiten deutlich macht.
Reinhold Humbold
Age Platz Disziplin Vorname Name Land Nation GesZeit swim we-1 bike we-2 run agegroup GesPlatz Gesamt-starter
1 Olymp Bettina  Lange  GER  DE  02:15:38 00:22:38 00:02:21 01:10:12 00:01:10 00:41:38 wk40 2. von 124















1 Sprint Anke  Lakies  GER  DE  01:11:59 00:14:45 00:02:12 00:35:25 00:01:17 00:20:33 wk40 8. von 87















1 Olymp Olaf  Geserick  GER  DE  02:04:15 00:22:41 00:02:12 01:03:54 00:01:04 00:36:35 mk40 11. von 312
1 Olymp Dieter  Waller  GER  DE  02:15:21 00:26:32 00:02:34 01:05:57 00:01:33 00:41:21 mk60 105. von 312
2 Olymp Reinhold  Humbold  GER  DE  02:17:04 00:28:22 00:02:45 01:05:23 00:01:15 00:42:05 mk60 119. von 312
23 Olymp Marc  Scheel  GER  DE  02:21:27 00:28:05 00:02:41 01:11:58 00:01:20 00:40:06 mk40 154. von 312
6 Olymp Günter  Frank  GER  DE  03:00:46 00:35:59 00:04:21 01:27:10 00:02:16 00:55:23 mk65 291. von 312
3 Olymp Walter  Rippl  GER  DE  03:03:38 00:37:13 00:03:57 01:29:26 00:02:19 00:54:42 mk70 294. von 312















2 Sprint Marco  Goeckus  GER  DE  01:04:23 00:13:47 00:02:01 00:31:01 00:01:10 00:18:27 mk40 4 von 236
1 Sprint Andreas  Reinert  GER  DE  01:04:41 00:12:55 00:02:01 00:32:17 00:01:13 00:18:18 mk20 6 von 236
2 Sprint Paul  Loeschke  GER  DE  01:05:41 00:12:59 00:02:21 00:33:23 00:01:02 00:18:19 mk20 17 von 236
3 Sprint Donenique  Bogs  GER  DE  01:05:50 00:00:00 00:00:00 00:00:00 00:00:00 00:00:00 mk20 20 von 236
2 Sprint Ralf  Laermann  GER  DE  01:06:08 00:14:08 00:02:01 00:32:24 00:01:10 00:18:28 mk50 22 von 236
7 Sprint Bernd  Pannewitz  GER  DE  01:09:06 00:15:42 00:02:15 00:32:24 00:01:10 00:19:48 mk45 40 von 236
2 Sprint Peter  Zoller  GER  DE  01:10:05 00:13:09 00:02:04 00:35:00 00:01:12 00:20:47 mk55 47 von 236
3 Sprint Ulrich  Nikulla  GER  DE  01:10:51 00:16:09 00:02:19 00:33:30 00:01:10 00:20:03 mk55 54 von 236
5 Sprint Gerhard  Schlüter  GER  DE  01:13:14 00:15:27 00:02:31 00:35:37 00:01:19 00:20:54 mk55 71 von 236
7 Sprint Adam  Pyzio  GER  DE  01:15:27 00:16:33 00:02:35 00:36:23 00:01:30 00:21:03 mk55 89 von 236















2 Para Lars  Hansen  GER  DE  01:15:54 00:16:09 00:02:11 00:35:49 00:00:46 00:23:12 Tri-4
von 12
4 Para Stefan  Hueppe  GER  DE  01:18:37 00:19:33 00:02:29 00:36:36 00:00:58 00:21:30 Tri-4
von 12
2 Para Sebastian  Averesch  GER  DE  01:23:59 00:18:48 00:02:27 00:38:58 00:01:20 00:24:55 Tri-3
von 9

Hier finden Sie Ergebnisse im Einzelnen

tl_files/dtu/Bilder/Veranstaltungen/EM/2011 Pontevedra/TriathlonEMPontevedra 005HP.jpg

Es gab viel zu feiern für das DTU Team bei der Triathlon Europameisterschaft der Amateure.

Zurück