Information zur Organisation DTU Nationalteam bei der ITU- Powerman Lang-WM 2011

08.06.2011 10:00 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

INFO bzw Organisation DTU Nationalteam bei der ITU- Powerman Lang-WM 2011

Die Anmeldung und Bezahlung des Startgeldes für die POWERMAN-WM sowie auch für die ITU-WM Wertung erfolgt ausschließlich (!) über den Schweizer Veranstalter Powerman Zofingen. Auch gelten die selben Startgelder für beide Wertungen. Die Startgelder sind gestaffelt je nach Anmeldedatum. Bis 30. Juni kostet der Start noch 215,- Euro, bei Anmeldung bis 09. August sind es 235,- Euro. Wer offiziell für Deutschland im Deutschen DTU Amateursport-Nationalteam starten möchte und natürlich dann auch in der ITU Weltmeisterschafts-Wertung gewertet wird, der muss zusätzlich zur Anmeldung über den Veranstalter das offizielle DTU Meldeformular online auf www.dtu-info.de ausfüllen und eine Kopie des Überweisungs-Belegs Powerman Zofingen beilegen und beides an den Duathlonbeauftragten per Post senden (unser interner DTU-Meldeschluss ist Freitag, der 29. Juli 2011 Posteingang) und natürlich auch die offizielle DTU-Wettkampfbekleidung (gemäß den ITU Uniform-Rules) erwerben und tragen ! Ansonsten wird dieser Athlet bzw. diese Athletin "nur" in der  Powerman-WM Wertung gewertet. Sämtliche Amateur-Sportler, die sich schon für die Powerman-WM angemeldet haben, haben natürlich die gleiche Möglichkeit in Zofingen offiziell für das DTU-Nationalteam zu starten und damit auch an der ITU-Weltmeisterschaft teilzunehmen ! (Bedingungen sind hier beschrieben). In der Start- und Rangliste werden die DTU-Nationalteam Amateursportler dann unter dem entsprechendem Verband bzw. Land geführt, d.h. hier zum Beispiel Germany. So erfasst werden nur Sportler, die durch den nationalen Verband (DTU) bestätigt sind (Meldeschluß Posteingang 29. Juli). Athleten, die nicht für ihre Nationalmannschaft starten, werden auch nicht unter dem Landesverband geführt, sondern z.B. mit dem Namen ihres Clubs bzw Vereins, und nehmen damit auch ausschließlich an der Powerman-WM teil.

Das DTU Elite-Team wird vom DTU Leistungssportausschuss nominiert. Alle Elite-Teilnehmer werden zeitnah über die Nominierung informiert. Alle, die jetzt schon in der Elite-Klasse gemeldet sind, werden ausschließlich in der Powerman-WM Wertung gewertet (nicht ITU-WM).

DTU Duathlon-Beauftragter Nobbe Braun

www.nb-sports.de

 

Zurück