DTU Anti-Doping Tag als Fortbildung für Trainerlizenzen nutzen!

19.09.2011 10:50 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

(cns) DTU Anti-Doping Koordinator Voker Oelze freut sich, den herausragenden Mediziner und DTU Mannschaftsarzt für einen Vortrag am 2. Oktober im Frankfurt (9.30 h -16.30 h) im Rahmen des DTU Anti-Doping Tages gewonnen zu haben: "Mit der Verpflichtung von Dr. Schwarz können wir aus eigenen Reihen mit einem renommierten Referenten auftrumpfen. Er wird mit dem spannenden Thema "Dopingfalle Hausapotheke" für Aufklärung sorgen."

Weitere hochkarätige und prominente Referenten wie Prof. Gerhard Treutlein, Prof. Dr. Dr. Reinhard Wodick, Prof. Dr. Neumann und Dr. Frank Ryback sowie Dominik Müser von der NADA werden wissenschaftlich fundiert und umfangreich zum Thema Anti-Doping informieren.

Anerkennung zur Trainerfortbildung mit 8 UE, die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, Berücksichtigung der Anmeldung nach Eingang der Meldung.

Hier finden Sie weitere Informationen zum DTU Anti-Doping Tag

Zurück