Internationale Paratriathlon-DM Mitteldistanz in Wilhelmshaven

21.08.2012 14:52 von Nadine Rucktäschel

tl_files/dtu/Bilder/Paratriathlon/Stefan Hueppe3 Kopie.jpgIm Rahmen des 5. NordseeMan-Paratriathlon in Wilhelmshaven wird am 26.8.2012 die Internationale Deutsche Meisterschaft auf der Mitteldistanz ausgetragen. Um neun Uhr werden am Sonntag Markus Häusling (TRI 1 – Handcycle) und Stefan Hüppe (TRI4 - Armbehinderungen) an der Startlinie stehen.

Markus Häusling, der von Dr. Ralf Lindschulten trainiert wird, startet nach 2011 zum zweiten Mal in Wilhemshaven und fühlt sich bestens vorbereitet. „Ich habe mir eine Zeit von unter 5:52:00 Stunden vorgenommen, was einen Streckenrekord bei den Rolliathleten bedeuten würde. Das ist zwar ein großes Ziel, vor allem wenn man den Wind dort berücksichtigt, aber die Fitness spricht dafür“, so Häusling, der in Hamburg bereits Vizemeister über die Sprintdistanz wurde.

Auch für Stefan Hüppe ist es nach seinem Auftritt in 2008 nicht der erste Start in Wilhelmshaven. „Die Vorbereitung lief ganz gut: mit einem Radtrainingslager im Dezember und im März und auch das Laufen ist dieses Jahr wieder stabil, nachdem ich im letzten Jahr mit mehreren Stürzen und daraus resultierenden Verletzungen zu kämpfen hatte“, teilte der starke Läufer mit. Seine Vorgabe ist eine Zeit von unter 5 Stunden.

Damit würde er seinen tollen Ergebnissen, darunter Platz drei bei der Hamburger DM im Sprint in diesem Jahr oder auch Rang vier bei den Sprint-Europameisterschaften in Pontevedra (Portugal), einen weiteren Erfolg hinzufügen.

(Fotos zur Verfügung gestellt von den Athleten)

Zurück