Robisch und Prochnow führen im DTU Deutschland Cup

20.08.2012 21:11 von Oliver Kubanek

Nach drei von fünf Wertungsrennen spannende Zwischenstände

Christian Prochnow konnte sehr zufrieden die Heimreise aus Witten antreten. Der Triathlet aus Potsdam hatte sich beim Ruhrtaltriathlon nicht nur seinen ersten Deutschen Meistertitel in der Einzelwertung gesichert, sondern verließ die Ruhrstadt auch als Führender in der Wertung um den DTU Deutschland Cup. Wie beim Sprintrennen am Sonntag folgt ihm dabei Jonathan Zipf aus Saarbrücken. Bei den Damen hat Rebecca Robisch durch ihren vierten Platz bei der DM die Führung erobert. Die Wahl-Saarbrückerin liegt in der Wertung vor der Engländerin Jodie Stimpson.

Dritte im DTU Deutschland Cup sind Franz Löschke (Potsdam) und Lisa Sieburger (Griesheim). Bisher in die Wertung eingegangen sind die Resultate der Bundesliga-Rennen in Darmstadt und Düsseldorf sowie die Einläufe bei der Deutschen Meisterschaft über die Sprintdistanz in Witten. Die folgenden Rennen der ersten deutschen Triathlonliga in Hannover am 1. September und am Schliersee (Miesbach) am 8. September werden den Endstand im DTU Deutschland Cup erbringen.

Die aktuellen Stände:

Damen

Herren

Zurück