Neuer DTU-Premium-Startpass durch Kooperation mit MLP

22.10.2012 13:43 von Oliver Kubanek

DTU-Premium-Startpass mit besonderem Versicherungsschutz ab November 2012 erhältlich

Die Deutsche Triathlon Union kooperiert ab sofort mit dem unabhängigen Finanz- und Vermögensberater MLP. Durch die Zusammenarbeit können alle DTU-Mitglieder ab dem 5. November optional zum regulären Startpass einen neuen DTU-Premium-Startpass erwerben. Dieser bietet zusätzliche Versicherungsleistungen und stellt somit eine lohnende Alternative zum DTU-Basis-Startpass dar.

Bei den meisten Triathlon-Wettkämpfen ist für die Teilnahme ein Startpass der DTU, eines vergleichbaren ausländischen Verbandes oder eine Tageslizenz erforderlich. Derzeit haben etwa 27.000 Athleten in Deutschland einen Startpass.

Der neue Premium-Startpass beinhaltet erstmalig eine Startplatz-Rücktrittskostenversicherung als Jahrespolice für sämtliche nationalen und internationalen Triathlon-Wettkämpfe. Diese Absicherung schützt den aktiven Triathleten im Falle einer schweren Erkrankung vor den finanziellen Belastungen, die durch einen Rücktritt entstehen können, und stellt ein Novum auf dem deutschen Markt dar. Ebenso mit eingeschlossen sind eine Reiserücktrittskosten- und eine Reisegepäckversicherung für Triathlon-Reisen.

„Der DTU-Premium-Startpass greift ab Januar 2013 und lohnt sich insbesondere für Teilnehmer, die bei Wettkämpfen über längere Distanzen starten. Diese Wettkämpfe kosten als reine Teilnehmergebühr oft schon mehr als 500 Euro “, sagt Udo Renneberg, Berater bei MLP in Aachen, der die Kooperation mit der DTU ins Leben gerufen hat. „Können die Athleten den Wettkampf aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten, verfällt in der Regel bislang das Startgeld. Da die Sportler sich häufig ein Jahr vorher für eine solche Veranstaltung anmelden, ist der erweiterte Schutz eine sinnvolle Alternative zum bestehenden DTU-Basis-Startpass.“ tl_files/dtu/Bilder/DTU_Allgemein/DTU-Basis-Startpass 2013.jpg

Die neue Kooperation ist ein weiterer Schritt der DTU, den Service für ihre Mitglieder auszuweiten. „Durch die Zusammenarbeit mit MLP reagieren wir auf Anregungen und Erfahrungen aus dem Athletenkreis“, sagt DTU-Marketing-Referent Matthias Teske. „Die in den DTU-Premium-Startpass integrierte Startplatz-Rücktrittskostenversicherung ist bisher einzigartig und sicher ein gutes Angebot für unsere Triathletinnen und Triathleten.“

Der DTU-Premium-Startpass wird 169 Euro kosten und kann anstelle des DTU-Basis-Startpass direkt über die DTU erworben werden.

Weitere Informationen zu Bedingungen und zur Bestellmöglichkeit des DTU-Premium-Startpasses werden hier auf der DTU-Website in den nächsten zwei Wochen veröffentlicht.

 

Medienkontakt DTU:

Oliver Kubanek, Tel.: 0231-14 86 56, E-Mail: kubanek@dtu-info.de

Medienkontakt MLP:

Andrea Reckziegel, Tel: 06222 308 2249, E-Mail: andrea.reckziegel@mlp.de

Zurück