DTU-Abzeichen für das Deutsche Sportabzeichen anerkannt

18.12.2012 12:07 von Oliver Kubanek

Deutsches Triathlonabzeichen und Deutsches Duathlonabzeichen können Teilleistung Ausdauer ersetzen

Der DOSB hat das Deutsche Triathlon- und das Deutsche Duathlon-Abzeichen als Teilleistung für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) anerkannt. Ab 2013 sind die entsprechenden DTU-Verbandsabzeichen auch in das Gesamtsystem des DSA eingebunden.

Das Deutsche Sportabzeichen wird zum 100-Jährigen Geburtstag grundsätzlich reformiert. Ausgerichtet wird es an den motorischen Grundfähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination, nach denen die Disziplinengruppen auch benannt sein werden. Mit den DTU-Abzeichen können die Absolventinnen und Absolventen des DSA künftig die Disziplingruppe Ausdauer ersetzen. Die Anerkennung erfolgt ohne Einschränkungen für die Leistungsebenen Bronze, Silber und Gold des Deutschen Sportabzeichens.

 

Hintergrund Deutsches Triathlonabzeichen und Deutsches Duathlonabzeiche

Jeder Athlet kann am Ende des Wettkampfjahres – unabhängig von Platzierungen und Zeiten – das Deutsche Triathlonabzeichen oder das Deutsche Duathlonabzeichen erwerben. Maßgebend sind dafür die innerhalb von Triathlon- oder Duathlonwettkämpfen in einem Kalenderjahr zurückgelegten Strecken. Die Beantragung ist auch nicht an eine Vereinzugehörigkeit gebunden.

Die Abzeichen sind gestaffelt in die Kategorien Gold, Silber und Bronze und können formlos bei der Deutschen Triathlon Union beantragt werden. Eingereicht werden müssen Nachweise über die erbrachten Leistungen in Form von Urkunden oder Ergebnislisten. Die Gebühren belaufen sich auf fünf Euro pro Abzeichen sowie zwei Euro für die Urkunde.

Distanzen

Deutsches Triathlonabzeichen

Bronze: 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren, 20 km Laufen

Silber: 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42 km Laufen

Gold: 10 km Schwimmen, 400 km Radfahren, 100 km Laufen

 

Deutsches Duathlonabzeichen

Bronze: 30 km Laufen, 80 km Radfahren

Silber: 55 km Laufen, 160 km Radfahren

Gold: 150 km Laufen, 400 km Radfahren

 

DTU-Kontakt:

Oliver Kubanek, Tel.: 0231-14 86 56 oder 0178-1479833, E-Mail: kubanek@dtu-info.de

Zurück