Anja Dittmer beendet ihre tolle Karriere

23.12.2013 13:00 von Oliver Kubanek

Die Teilnahme an den ersten vier Olympia-Triathlons sind eine Marke für die Ewigkeit

Die Neubrandenburgerin Anja Dittmer, mit vier Olympiateilnahmen, einem Gesamtweltcupsieg, einem Europameistertitel und sechs Deutschen Meistertiteln eine der besten Kurz-Distanz-Triathletinnen aller Zeiten in den Reihen der DTU, hat nach 20 Jahren Hochleistungssport ihre auch im Weltmaßstab einzigartige Triathlonkarriere beendet. In gewünscht kleinerem Rahmen feierte Anja ihren Abschied, u.a. mit ihrem langjährigen Nationalmannschaftskollegen Maik Petzold. Danke Anja und alles Gute für die Zukunft.

Mit ihrer Teilnahme an den ersten vier Olympia-Triathlons ist sie die einzige Frau, die diese Leistung vollbringen konnte. Anja Dittmer beginnt ab Januar 2014 ein Studium an der Fachhochschule für Sport & Management Potsdam (FHSMP) der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg (ESAB) und wird gleichzeitig den Triathlon-Bundesnachwuchsstützpunkt Potsdam mit Ihrer Erfahrung unterstützen.

Zurück