Leistungstest für Europa- und Weltcup-Startplätze 2014

09.12.2013 16:26 von Oliver Kubanek

30. März 2013 am Olympiastützpunkt Saarbrücken

Der Leistungssportausschuss der DTU hat für den 30. März 2014 eine Leistungsüberprüfung am Triathlon-Bundesstützpunkt Saarbrücken organisiert.Diese ist für alle Aktiven im U23- und Elitebereich, die im Jahr 2014 bei einem Europa- oder Weltcup starten wollen, verpflichtend. Befreit sind hiervon nur die durch den Leistungssportausschuss der DTU benannten Kaderathleten der Saison 2014. Die Anmeldefrist für diesen Test läuft bis zum 03. März.

Die Leistungsüberprüfung besteht aus einem 800 Meter-Schwimm- und einem 5.000 Meter-Lauftest auf der Bahn. Dabei wird der 5.000 Meter-Lauf als Jagdstart nach der Gundersen-Methode ausgetragen: entsprechend der Zeitdifferenzen nach dem Schwimmen. Anhand des Zieleinlaufes wird eine abschließende Rangfolge gebildet, nach der die Kandidaten für EC und WC nominiert werden können.

Grundvoraussetzung für eine Nominierung ist, dass die Mindestanforderungen im Schwimmen und Laufen, unabhängig von der Platzierung bei der Leistungsüberprüfung, erfüllt worden sind.

Weitere Informationen, der Anmeldekontakt und die offizielle Ausschreibung finden sich hier.

Zurück