München zweite Station des DTU Triathlon Jugend-Cups

30.05.2014 07:29 von Oliver Kubanek

Einzel- und Staffelrennen an der olympischen Ruderstrecke

Nach 2010 wird am kommenden Samstag der DTU Triathlon Jugend-Cup zum zweiten Mal in München ausgetragen: auf und um die olympische Ruderregattastrecke. Beim triathlon.de CUP 2014 werden Samstag ab 15 Uhr und Sonntag ab 12 Uhr die Jugend- und Junioren-Athleten der Landesverbände um Zeiten und Punkte kämpfen.

Im Gegensatz zum Auftakt des DTU Triathlon Jugend-Cups in Forst sind auch die Starter wieder mit dabei, die beim ersten Rennen vor zwei Wochen aufgrund des europäischen Qualifikationswettkampfs für die Youth Olympic Games in Weert (NL) gefehlt haben. Peer Sönksen (Mecklenburg-Vorpommern) und Kristin Ranwig (Brandenburg) konnten dort je einen Quotenplatz für das deutsche Team erkämpfen und gehen als Favoriten der Jugend A (Jg. 1997/98) in München auf die Strecke über die Sprint-Distanz (0,75 km- 20 km- 10 km). Auch Jannik Schaufler wird nach seinem Radsturz und einem dennoch starken zehnten Platz in Weert nun wieder starten können.

Bei den Juniorenrennen sind die Sieger aus Forst in der Favoritenrolle. Die Brandenburger Laura Lindemann und Lasse Lührs konnten bereits den ersten Wettkampf des DTU Triathlon Jugend-Cups für sich entscheiden und werden in München versuchen, ihre Führung in der Gesamtwertung weiter auszubauen.

Insgesamt wird bis auf Lasse Nygaard Priester (Achillessehnenprobleme) das gesamte deutsche Team für die Europameisterschaft der Jugend und Junioren (19. bis 22. Juni in Kitzbühel) am Wochenende die Form testen, bevor es direkt im Anschluss zum Vorbereitungslehrgang nach Saarbrücken geht.

Ein weiteres Highlight des DTU Triathlon Jugend-Cups wird am Sonntag das Staffelrennen der Nachwuchsathleten sein. 21 gemischte Staffeln aus 13 Bundesländern sind über 300 m Schwimmen, 5 km Radfahren und 1,1 km Laufen gemeldet, die jeweils von zwei Athletinnen und Athleten pro Team absolviert werden müssen. Die Favoriten für den Sieg sind Bayern, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Informationen zum Wettkampf unter http://events.triathlon.de/2-triathlon-de-cup-munchen-2014/

Zurück