DTU DM Paratriathlon Sprint in Hamburg am 12. Juli

10.07.2014 18:09 von Oliver Kubanek

Im Rahmen des ITU World Triathlon Hamburg werden die Paratriathleten am kommenden Samstag wieder ihre DTU Deutschen Meister über die Sprint-Distanz (500m Schwimmen/ 22km Rad/ 5km Laufen) ehren. Das nationale Highlight im Wettkampfkalender der Paratriathleten wird den Athleten sicher auch in diesem Jahr wieder eine unvergessliche Kulisse bieten. Der Startschuss für die insgesamt 35 Athleten fällt am Samstag um 9:48 Uhr.

Acht von ihnen kommen nach Hamburg, um ihren Titel aus 2013 zu verteidigen. Bei den Herren sind dies Markus Häusling (TRI 1- Handbike, Gymnastik-Club von 1965 Nendorf-Umgebung e.V.), Stefan Lösler (TRI 2- Schwere Gehbehinderung, NONPLUSULTRA Esslingen), Hans-Peter Durst (TRI 3- Les Autres, TRI-GECKOS Dortmund e.V.), Martin Schulz (TRI 4 – Armbehinderung, SC DHfK Leipzig), Christopher Kolbeck (TRI 5 – Gehbehinderung, TSV Nittenau) und Ralf Arnold (TRI 6a – Blind, MTG Mannheim). Bei den Damen möchten Andrea Thamm (TRI 4 – Armbehinderung, A3K Berlin) und Lena Dieter (TRI 6a – Blind, TSV Amicitia Viernheim 1906/09 e.V.) wieder ganz oben auf dem Treppchen stehen.

Aktuell gesundheitlich angeschlagen, steht leider noch ein kleines Fragezeichen hinter dem Start von Weltmeister Martin Schulz, der seinen Saisonhöhepunkt erst am 30. August bei der WM in Edmonton haben wird.

Zurück