DTU-Age Grouper schnellste Cross-Triathleten und Weltmeister

16.08.2014 13:55 von Oliver Kubanek

Die Altersklassenrennen bei der ITU Cross Triathlon WM in Zittau sind recht fest in deutscher Hand. Schnellste Age Grouper sind Lars Erik Fricke, der nach 2:44:43 als Erster ins Ziel lief, und Verena Eisenbarth, die nach 3:16:41 Stunden jubelte. Ebenfalls Weltmeister in ihren Altersklassen sind auch der Gesamtzweite Martin Schädle (2:46:36 Stunden) und der Gesamtdritte Thomas Kerner (2:47:23 Stunden).

Beide Tagessieger freuten sich natürlich riesig, auch weil sie in Zittau von Freunden und Bekannten unterstützt und angefeuert wurden. Das führte bei Fricke auch zu einer "ziemlich großen Aufgeregtheit im Vorfeld, was eigentlich untypisch für mich ist." Aber trotz des daraus resultierenden wenigen Schlafes konnte er seinen Traum vom WM-Titel realisieren.

Trotz etwas schwieriger Vorbereitung, "weil ich kürzlich umgezogen bin", konnte dies ebenso Verena Eisenbarth, die sich "mit meinen liebsten Freunden, die hier am Streckenrand waren" sehr freute und mit diesen sicherlich ein schönes Fest veranstalten kann.

tl_files/dtu/Bilder/2014/Cross-WM Zittau/Eisenbarth-web.jpg

Weitere Resultate: www.itu-wm-2014.de

Zurück