Mittel-Distanz-EM für DTU-Age Grouper erfolgreich

22.10.2014 08:43 von Oliver Kubanek

Die Elite war leer ausgegangen, die DTU-Altersklassen-Natonalmmanschaft war indes sehr erfolgreich bei der Europameisterschaft über die Triathlon-Mittel-Distanz in Paguera. Im Südwesten Mallorcas standen fünf DTU-Starter am Ende ganz oben auf dem Podest. Zu den fünf Goldmedaillen durfte sich das deutsche Team über vier Vize-EM-Titel und zwei Bronzemedaillen freuen. Schnellster Starter im DTU-Dress war in 4:31:25 Stunden Patrick Dierksmeier.

Die DTU gratuliert allen Medaillengewinnern, aber genauos allen anderen deutschen Startern und Finishern sowie den internationalen Konkurrenten und Mitstreitern, die die ETU EM zu einem gelungenen Event gemacht haben. Das Erreichen der Ziellinie mussten sich alle Teilnehmer allerdings hart erarbeiten, denn Temperaturen um die 30 Grad bedeuteten einen schweißtreibenden Sporttag.

Alle Ergebnisse der ETU EM in Paguera hier

Bildergalerie auf facebook

Medaillengewinner der DTU

Männer

Gold:

Michael Kalb, AK 20

Frank Horlacher, AK 45

Karl-Heinz Nottrodt, AK 60

Silber:

Patrick Dierksmeier, AK 30

Markus Weinmann, AK 50

Ralf Laermann, AK 55

Bronze:

Alexander Layer, AK 40

 

Frauen

Gold:

Svenja Thoes, AK 20

Monika Wille, AK 60

Silber:

Lisa Maria Hirschfelder, AK 20

Bronze:

Sigrid Kuchinke, AK 55

Zurück