Noch Startplätze für DTU DM beim IRONMAN Frankfurt 2016 zu vergeben

20.10.2015 14:42 von Oliver Kubanek

Die Deutsche Triathlon Union wird noch Startplatzmöglichkeiten für die DTU Deutschen Meisterschaften über die Triathlon-Lang-Distanz 2016 vergeben. Diese wird am 03. Juli 2016 im Rahmen des IRONMAN Frankfurt ausgetragen. Als Ausrichter wird der Dachverband weiteren deutschen Altersklassen-Triathleten noch die Gelegenheit geben, sich für eine Teilnahme an den nationalen Titelkämpfen zu bewerben. Die Bewerbungen müssen samt Leistungs-Nachweisen per Mail an die DTU gesandt werden.

Mit dem Schritt, den Athleten durch die DTU zu Beginn der Saisonplanung und der Saisonvorbereitung 2016 eine weitere Meldemöglichkeit für die Lang-Distanz-DM in Frankfurt zu eröffnen, möchten der Verband und IRONMAN dafür sorgen, dass bei der DTU DM die besten Athletinnen und Athleten die Gelegenheit erhalten, um Titel und gute Platzierungen zu kämpfen.

„Wir freuen uns auf die DTU DM in Frankfurt“, erklärt DTU-Geschäftsführer Matthias Zöll. „Natürlich ist Frankfurt als einer der Topp-Wettkämpfe Deutschlands in kurzer Zeit ausgebucht, aber wir haben eine Sonderregelung für die Startplatzvergabe vereinbart, die die begehrten Rennteilnahmen ausweiten.“

Vor dem Hintergrund, dass das Rennen in Frankfurt traditionell schnell ausverkauft ist, haben sich DTU und Veranstalter darauf verständigt, dass der Verband noch einmal gesonderten Zugriff auf einen Teil der begehrten Startplatzmöglichkeiten hat: unter anderem um beispielsweise zu verhindern, dass Age Groupern, die ihren Deutschen Meistertitel verteidigen wollen, diese Chance verwehrt bleibt.

Zwei Bewerbungsphasen für die DTU DM Lang-Distanz in Frankfurt 2016

In einem ersten Schritt können die Medaillengewinner der DTU DM Triathlon-Lang-Distanz 2015 ihr Interesse an einer Startplatzmöglichkeit kundtun. Ab sofort und bis zum 31. Oktober können die jeweils drei Topplatzierten der Altersklassen-Wertung dieses Jahres ihren Anspruch per Mail und mit dem entsprechenden Nachweis anmelden. In einem zweiten Schritt können dann alle weiteren Interessenten sich für eine Startplatzmöglichkeit bewerben. Vom 01. bis zum 15. November können diese sich schriftlich um eine Teilnahmemöglichkeit bemühen.

„Um Athleten aus der Region und den vielen Altersklassen-Startern aus Deutschland die Möglichkeit zu geben, bei der DTU DM zu starten, haben wir die Initiative der DTU gerne aufgenommen. Es wäre ja auch schade, wenn traditionelle Frankfurt-Starter und deutsche Altersklassen-Welt- und Europameister nicht bei uns auch Deutscher Meister werden können“, sagt Björn Steinmetz, Geschäftsführer IRONMAN Germany.

Bewerbung via Mail an die Deutsche Triathlon Union

Wer die Chance auf einen (kostenpflichtigen) Startplatz zur Teilnahme an den DTU Deutschen Meisterschaften über die Lang-Distanz im Rahmen des IRONMAN Frankfurt am 03. Juli 2016 erhalten möchte, muss sich via Mail unter dtu-dm@dtu-info.de bei der Deutschen Triathlon Union bewerben. Stichwort: IRONMAN Frankfurt 2016. Verteilt werden die Startplatzmöglichkeiten nach sportlichen Kriterien. Die Medaillengewinner 2015 haben ein festes Startrecht. Die weiteren Plätze werden anhand der erzielten Platzierungen in Lang-Distanz-Triathlon-Wettkämpfen seit dem 04. Juli 2014 (gewertet werden maximal fünf Rennen, bei der Vergabe werden alle Altersklassen berücksichtigt) vergeben.

Für die Teilnahme an der DTU-DM sind die deutsche Staatsangehörigkeit und der Besitz eines gültigen DTU-Startpasses erforderlich. Die Bewerbungen müssen folgende Informationen und Unterlagen enthalten: Name, Adresse, Geburtsdatum, Nachweise über alle erfolgreich absolvierten Lang-Distanz-Rennen seit dem 04. Juli 2014 (MAXIMAL fünf Nachweise). Die erfolgreichen Bewerber werden in der Woche nach dem jeweiligen Bewerbungsschluss per E-Mail informiert.

 

 

Medienkontakt:

Oliver Kubanek, Tel.: 069-677 205 17 oder 0178-1479833, E-Mail: kubanek@dtu-info.de

Zurück