DTU-DM Cross-Duathlon 2015 - wenige Startplätze noch frei

22.02.2015 11:14 von Oliver Kubanek

Einen starken Zuspruch erfahren die Ausrichter der DTU DM Cross_Duathlon in Schleiden. Für das Event in der Eifel stehen aktuell nur noch wenige Rest-Startplätze für die DM zur Verfügung. Wer also um Meisterehren mitkämpfen will, sollte sich zügig anmelden. Eine Erweiterung der Startlimits wird es nicht geben, da zuviel Betrieb auf der Strecke einen fairen Rennverlauf gefährden könnte.

Als derzeitige Favoriten sind die Paderbornerin Katrin Hollendung, sowie der Trierer Andreas Theobald, Tobias Hibbe (Aachen) und Mathias Frohn vom ausrichtenden TuS Schleiden auszumachen. Mit weiteren Top-Leuten ist aber noch zu rechnen.

Infos zur DTU DM Crossduathlon: www.e-xd.de

Zurück