Die DTU trauert um Wolfgang Krawczyk

17.03.2015 17:34 von Oliver Kubanek

Die Deutsche Triathlon Union und der Triathlonsport allgemein trauern um Wolfgang Krawczyk. Der langjährige Bundes-Kampfrichter hat entscheidend dazu beigetragen, dass das Regelwerk im Triathlon sukzessive den Erfordernissen angepasst und praktikabel umgesetzt wird und wird dem Triathlon fehlen - als Mensch und in seinen Funktionen zum Wohle des Sports. Wolfgang Krawczyk wirkte zunächst im Triathlonbereich des Schleswig-Holsteinischen Verbandes - als Kampfrichter-Obmann und als Präsident - und gehörte seit 1998 der Technischen Kommission der DTU an.

Das langjährige Mitglied der DTU und der TK erlag einem Krebsleiden und wurde 65 Jahre alt. Wir wünschen seiner Familie und allen Hinterbliebenen Kraft und alles Gute.

Zurück