Saarland gewinnt JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale

23.09.2015 15:06 von Lisa Henkel

Auch am zweiten Wettkampftag in Berlin waren die Saarländer das Maß aller Dinge und konnten Ihre Führung vom Vortag verteidigen. Somit wurde das leistungsstarke Team vom Gymnasium am Rothenbühl aus Saarbrücken in der 5. Auflage des Triathlon-Bundesfinals im Rahmen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA  zum ersten Mal Triathlon-Bundessieger.

Nachdem im ersten der beiden Staffelläufen noch das Team vom Ohm-Gymnasium aus Bayern und damit der Vorjahressieger vorne lag, konnten die Saarländer die zweite Staffel deutlich für sich entscheiden und so Ihren Sieg beschließen. Auch auf den Plätzen zwei und drei änderte sich die Reihenfolge nicht mehr und das Tannenbusch Gymnasium aus Bonn / Nordrhein-Westfalen sicherte sich den zweiten Platz vor dem vom Ludwig-Leichhardt-Gymnasium aus Cottbus / Brandenburg.

Auch allen Teilnehmern gratulieren wir zu einem tollen Wettkampf und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Berlin!

Ergebnisse

Bilder: Peter-Paul Weiler

Zurück