Biss zum Gold: Meldeschluss für ETU EM Crossduathlon 2016

25.02.2016 17:17 von Jan Sägert

Schlag auf Schlag geht es für Europas Duathlon-Elite und Age Grouper – darunter auch die DTU-Altersklassen-Nationalmannschaft – in der Saison 2016. Nur eine Woche nach der Heim-EM im Wunderland Kalkar (16./17. April) wartet auf die Ausdauer-Zweikämpfer ein ganz besonderer Leckerbissen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Târgu Mureș, eine Stadt in der historischen Region Siebenbürgen im heutigen Rumänien, ist am 23./24. April Gastgeber der zweiten Cross-Duathlon-EM der Geschichte der European Triathlon Union. Die anspruchsvollen Strecken führen durch mystische Wälder, der Legende nach einst die Heimat von Graf Dracula.

Letzte Chance: Meldeschluss am 26. Februar

Wer Lust auf ein echtes Multisport-Abenteuer hat, sollte sich beeilen. Noch bis Freitag, den 26. Februar (24 Uhr), ist die Anmeldung unter dtu-info.de (Bereich Amateursport/Internationale Meisterschaften) und auf dem Portal des Veranstalters möglich. "Wir haben noch Startplätze für unsere Age Grouper", so Lisa Henkel, Ansprechpartnerin bei der DTU. (henkel@dtu-info.de). Übrigens: Târgu Mureș ist von Deutschland (Dortmund) aus direkt mit dem Flugzeug zu erreichen. Noch ein Grund mehr, sich der Herausforderung in Draculas einstigem Reich zu stellen.

Hier gehts zur Anmeldung

... und hier gibts einen kleinen Eindruck, davon, was die EM-Starter in Rumänien erwartet:

Zurück