DSJ-Programm "Sport: Bündnisse!" - Antragsphase bis 15. März 2016

08.02.2016 11:29 von Jonas Konrad

Auch in diesem Jahr können Sportbündnisse aus Vereinen und Organisationen über das das dsj-Programm „Sport: Bündnisse! Bewegung – Bildung – Teilhabe“ Fördermittel für ihre zusätzlichen und außerschulischen Maßnahmen mit bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen beantragen.

Maßnahmen im Förderprogramm sollen insbesondere Kindern und Jugendlichen im Alter von drei bis 18 Jahren zugutekommen, die in mindestens einer der vom nationalen Bildungsbericht 2010 beschriebenen Risikolagen aufwachsen und dadurch in ihren Bildungschancen beeinträchtigt sind. Als Risikolagen nennt der nationale Bildungsbericht: Arbeitslosigkeit eines oder beider Elternteile, geringes Familieneinkommen, bildungsfernes Elternhaus.

Mindestens drei Vereine, Einrichtungen oder Organisationen schließen sich zur Umsetzung einer zusätzlichen Maßnahme für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche zusammen und bilden ein sogenanntes Bündnis für Bildung. Zudem müssen die im Programm geförderten Maßnahmen neuartig/zusätzlich sein und dürfen nicht quer- oder doppelfinanziert werden (z.B.: durch andere öffentliche Fördermittel).

Die Antragsfristen in diesem Jahr sind der 15.03., 15.06. und 15.10.2016

Weitere Informationen rund um das Programm gibt es hier als Download oder auf der Seite der Deutschen Sportjugend unter https://www.dsj.de/handlungsfelder/bildung/bildungsbuendnisse/

Download Sport:Bündnisse

Zurück