DTU Triathlon Jugend-Cup in Bocholt: Saarland und NRW mit den besten Mannschaftsresultaten

14.06.2016 12:48 von Jonas Konrad

Das zweite Event des DTU Triathlon Jugend-Cups 2016 fand am vergangenen Sonntag im nordrhein-westfälischen Bocholt statt. Am Start standen Athletinnen und Athleten der Altersklassen Jugend A und Jugend B. Die Veranstalter vom Bocholter WSV schufen ideale Rahmenbedingungen für die Wettkämpfe der besten Nachwuchstriathletinnen und -triathleten Deutschlands. Geschwommen wurde im Aasee, das Radfahren fand auf einer vollgesperrten Bundesstraße statt, der abschließende Lauf auf einer zuschauerfreundlichen Strecke direkt am See.

Entsprechend zufrieden war auch Bundestrainer Nachwuchs, Thomas Moeller, - mit dem Event und der Durchführung der Wettkämpfe im Münsterland. „Wir haben eine sehr gut organisierte Veranstaltung mit einem sehr freundlichen Veranstaltungsteam um Reinhold Lensing vom Bocholter WSV vorgefunden und hatten zudem Glück mit dem Wetter. Erst mit Ende der Siegerehrung kam der Regen“, so Moeller.

Jugend B: Horn und Siehr nicht zu schlagen

Im Rennen der weiblichen Jugend B war Marie Horn (Brandenburg) über die halbe Sprint-Distanz (400 Meter Schwimmen, 10 km Rad, 2,5 km Laufen) dank überragender Schwimm- und Radleistung nicht zu schlagen. Nach 31:07 Minuten lief Horn über den Zielstrich. Der zweite Platz ging an Lara Ungewickell aus Berlin (31:38 Min.), die einen Wimpernschlag vor Franca Henseleit aus Bayern (31:38 Min.) ins Ziel lief. In der Gesamtwertung führt Horn nach zwei Wettkämpfen nun mit 41 Punkten vor Henseleit (29) und Jule Sauer (25, Baden-Württemberg), die vor wenigen Wochen das Auftaktrennen in Forst gewann.

Bei den männlichen Nachwuchsstartern der Jugend B setzte sich über die gleiche Distanz wie schon in Forst Jeremias Siehr (Saarland, 29:00 Min.) gegen die Konkurrenz durch und bleibt damit auch in der Gesamtwertung mit 50 Punkten an der Spitze. Zweiter wurde Finn Alhorn aus Brandenburg (29:38 Min.), der mit 36 Punkten auch in der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz vor Arne Leiss (33 Punkte, Baden-Württemberg) steht. Paul Schönberger holte sich in Bocholt den dritten Platz (29:48 Min.).

Jugend A: Neuburg und Hellwig schnellste Deutsche

Delia Sclabas hieß die Siegerin im Rennen der weiblichen Jugend A. Im Wettkampf über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen setzte sich die Schweizerin in 1:00:06 Stunden vor Lena Neuburg (1:00:18, NRW) und Sue Schäfer (1:01:03, Baden-Württemberg) durch. Die drittbeste deutsche Athletin war Katharina Krüger in 1:01:31 Stunden (NRW). Punkte für die Gesamtwertung des DTU Triathlon Jugend-Cups gab es in Bocholt für die weibliche Jugend A nicht.

Anders bei der männlichen Jugend A, da hier die Punktevergabe an die der Junioren gekoppelt ist. Hier setzte sich Tim Hellwig (Saarland) an die Spitze der Gesamtwertung (45 Punkte). Hellwig verwies am Aasee nach 54:03 Minuten Alexander Kull (54:23 Min., Thüringen) und Forst-Sieger Paul Weindl (54:30 Min., Saarland) auf die Plätze. Weindl liegt in der Gesamtwertung nun auf Platz zwei (41), Fabian Kraft aus Bayern (27) reist als Dritter zum nächsten und zugleich letzten Rennen am 23. Juli in Nürnberg.

Die Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen führt die Gesamtwertung der weiblichen Nachwuchsklasse an. In der Wertung der jungen Herren wurde das Team in Bocholt Dritter. Foto: NRWTVMannschaftswertung: Saarland und NRW vorn

Mit den Siegern beider männlicher Jugendklassen war der Nachwuchskader der Saarländischen Triathlon Union auch in Bocholt nicht zu schlagen. Die Saarländer siegten mit mehr als zwei Minuten Vorsprung auf das zweitplatzierte Team aus Bayern und liegen auch in der Gesamtwertung nach zwei von drei Rennen mit 40 Punkten an der Spitze. NRW (34) und Bayern (32) folgen auf den Plätzen.

Die Teamwertung der weiblichen Nachwuchsklassen entschied erneut Nordrhein-Westfalen für sich und liegt nun auch in der Gesamtwertung mit zwei Siegen und 40 Punkten vor Brandenburg (36) und Bayern (32).

Nächste und letzte Station des DTU Triathlon Jugend-Cups 2016 sind am 23. & 24. Juli die DTU Deutschen Meisterschaften der Jugend & Junioren in Nürnberg.

Alle Ergebnisse aus Bocholt und dem DTU Triathlon Jugend-Cup 2016 findet ihr hier.

 

Zurück