Triathlondeutschland unterwegs – Cozumel, Gran Canaria, Wales - Ausblick 15.-18. September

15.09.2016 16:20 von Jonas Konrad

Weltmeisterschaftswochenende in Mexiko über die Sprint- und Kurz-Distanz mit dem Grand Final der World Triathlon Series, Ironman in Wales und Premiere des Challenge Gran Canaria.

ITU Weltmeisterschaften Sprint- und Kurz-Distanz Cozumel, Mexiko, 11.-18. September

Auf Cozumel werden diese Woche die neuen ITU Weltmeister über die Kurz- und Sprint-Distanz gesucht. Bereits heute um 22 Uhr (MESZ) startet Lasse Lührs ins U23-WM-Rennen der Herren, am Freitag geht Laura Lindemann als Mitfavoritin um 14:30 Uhr (MESZ) bei den U23-Damen ins Wasser.

Die Juniorinnen und Junioren sind ebenfalls am morgigen Freitag an der Reihe. Ab 22 Uhr (MESZ) geht es für Frederic Funk und den Vorjahreszweiten Peer Sönksen auf die Strecke über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen, ab 0:00 Uhr (MESZ) werden Lisa Tertsch und Lena Meißner um Podiumsplätze kämpfen. Die Mixed-Team-Staffel-WM U23/Junioren findet am Samstag ab 16 Uhr (MESZ) statt.

Das Grand Final der World Triathlon Series geht am Samstag und Sonntag über die Bühne . Als erstes ermitteln die Damen ihre neue Weltmeisterin (Samstag ab 22:30 MESZ), die Herren starten am Sonntag ab 22 Uhr (MESZ) ins letzte Rennen der WM-Serie. Aus deutscher Sicht mit dabei sein werden Hanna Philippin und Anja Knapp bei den Damen, sowie Justus Nieschlag, Jonathan Zipf, Steffen Justus, Gregor Buchholz und Franz Löschke im Herrenfeld.

Neben den Junioren- und Eliteathleten suchen auch die Age Grouper neue Titelträger. Bereits heute werden die WM-Titel über die Sprint-Distanz vergeben, die Kurz-Distanz-Triathleten werden am Sonntag ihre Besten ermitteln. Mit dabei sein werden auch jeweils 11 deutsche Starter der DTU-Altersklassen-Nationalmannschaft.

Ironman Wales, Großbritannien, 18. September

Drei Wochen vor dem Ironman Hawaii fehlen erwartungsgemäß die ganz großen Namen auf den Startlisten der Lang-Distanz-Rennen. So wird aus deutscher Sicht bei den Damen nur Katharina Grohmann im Profifeld starten, bei den Herren werden Marc Duelsen, Swen Sundberg und Matthias Epping um Platzierungen kämpfen.

Challenge Gran Canaria, Spanien, 18. September

Erstmalig wird an diesem Sonntag der Challenge Gran Canaria stattfinden. Das Rennen über die Mittel-Distanz wird entlang der Küste um Puerto Rico im Südwesten der Kanareninsel ausgetragen. Die Favoriten auf den Sieg sind Thomas Steger (AUS) und Manuel Küng (SUI), für Deutschland werden Till Schramm und Christian Jais an den Start gehen.

Die hier vorgestellten internationalen Events und aufgezählten Athleten stellen nur eine Auswahl dar. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Zurück