Lindemann überrascht DTU-Präsident Engelhardt mit Rio-Outfit

29.11.2016 10:13 von Jan Sägert

Mit einem ganz besonderen Präsent hat sich Laura Lindemann bei DTU-Präsident Prof. Dr. Martin Engelhardt für die Rückendeckung und Hilfe im Vorfeld der Sommerspiele in Rio bedankt. "Ohne Ihre Unterstützung hätte ich diese Olympischen Spiele nicht miterleben dürfen", sagte die U23-Weltmeisterin am Rande der Triathlon-Night of the Year in Langen. Für Engelhardt, der alle Hebel in Bewegung gesetzt hatte, um Lindemann den Start an der Copacabana doch noch zu ermöglichen, hatte die 20-Jährige als Dankeschön ihren Original-Wettkampfanzug und ihre Startnummer 47 in einem Rahmen mitgebracht. Sichtlich überrascht nahm der DTU-Präsident die Erinnerung entgegen und gab der gebürtigen Berlinerin noch etwas mit auf den Weg: "Ich hoffe, dass Du Dir in Zukunft alle sportlichen Träume erfüllen kannst und wünsche Dir, dass Du in Tokio 2020 wieder an der Startlinie stehen wirst."

Zurück