DTU Deutsche Meisterschaften Duathlon Kurz-Distanz 2016 in Alsdorf

13.05.2016 12:24 von Oliver Kubanek

Elite-, Jugend-, Junioren- und Altersklassen-Athleten im Titelkampf

Die Deutsche Triathlon Union und der Marathon-Club Eschweiler freuen sich auf die DTU DM im Duathlon beim 7. DACHSER Duathlon. Am kommenden Pfingstsonntag werden in Alsdorf die Elite-Athleten, die Altersklassen-Starter und auch die Jugend- und Junioren-Sportler um nationale Titel, Medaillen und gute Platzierungen kämpfen. In der Alsdorfer Innenstadt stehen die Kurz-Distanzen auf dem Programm. Zehn Kilometer Laufen, 40 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen warten somit auf die Duathlonfreunde. Die Nachwuchs-Duathleten werden über kürzere Streckenlängen starten.

„Alsdorf ist ein neuer Standort auf der Karte der DTU DM-Austragungsorte und wir freuen uns auf tolle Rennen“, blickt Stefan Roth, Präsidiumsmitglied der Deutschen Triathlon Union (DTU), auf den Sonntag. „Die Kurse bieten eine Mischung aus Stadt- und Naturatmosphäre und die kurzen Laufwege ermöglichen es den Zuschauern, in wenigen Schritten zwischen Lauf- und Radstrecke zu wechseln. Das wird sicherlich eine stimmungsvolle Meisterschaft.“

Favorisiert in die Elite-Rennen gehen Annika Vössing (Köln), zuletzt zwei Mal Vize-Meisterin, und bei den Herren Lokalmatador Tobias Hibbe (Aachen) sowie der Hallenser John Heiland. Zuletzt hatten sich beide bei der Heim-Europameisterschaft in Kalkar duelliert, mit dem besseren Ende für Heiland, der einen Rang vor Hibbe Neunter wurde. Neben diesen sportlichen Höhepunkten bieten auch die Wettkämpfe der so genannten „Age Grouper“ und ebenso die Jugend- und Junioren-Rennen spannenden Sport. Gemeldet sind für Alsdorf insgesamt 300 Altersklassen-Athletinnen und -Athleten sowie 114 Nachwuchsstarter. „Der Umstand, dass nicht nur die Elite-Athleten in Alsdorf ihre Besten suchen, sondern dass auch die Nachwuchssportler Bestandteil eines großen Events sind und entsprechende Aufmerksamkeit erhalten, erfreut uns als Dachverband natürlich ebenfalls“, erklärt Roth.

Los geht es mit den DTU DM-Rennen am Sonntag ab 10:00 Uhr, wenn der Startschuss für die Junioren fällt. Die Elite-Rennen stehen für 14:15 Uhr auf dem Plan.

Weitere Informationen unter: www.mc-eschweiler.de

 

Medienkontakt:

Oliver Kubanek, Tel.: 069-677 205 17 oder 0178-1479833, E-Mail: kubanek@dtu-info.de

Zurück