Triathlondeutschland unterwegs – Penticton, Lausanne, Kalmar – 19./20. August

18.08.2017 12:31 von Jonas Konrad

Am Wochenende beginnt in Penticton das erste ITU Multisport Festival, in der Schweiz treffen die schnellsten Junioren Europas aufeinander und in Kalmar findet der Ironman Schweden statt.

ITU Multisport Festival Penticton, Kanada, 18.-27. August

Im kanadischen Penticton startet am Freitag das erste Multisport-Festival der ITU. Bis zum 27. August werden mehr als 3.500 Athletinnen und Athleten in fünf verschiedenen Ausdauersportarten um die Weltmeistertitel in den Elite- und Altersklassen kämpfen. Los geht es am Samstag mit den Titelrennen über die Duathlon Sprint- und Kurz-Distanz.

Im Laufe der Woche folgen die Weltmeisterschaften im Cross-Triathlon, Aquathlon, Lang-Distanz-Triathlon und Aquabike. Aus Deutschland ist eine fünfzehnköpfige Delegation am Start. Hier geht’s zum Bericht.

ETU Junioren-Europacup Lausanne, Schweiz, 19. August

Zwei Juniorinnen und sieben Junioren reisen am Wochenende nach Lausanne, um sich dort beim Europacup-Rennen mit Athletinnen und Athleten aus ganz Europa zu messen. Bei den jungen Damen werden Marie Horn und Isabel Neese an den Start gehen. Im Juniorenwettbewerb starten Marchelo Kunzelmann, Scott Mcclymont, Thomas Ott, Felix Schwarz, Jeremias Siehr, Chris Ziehmer und Fabian Kraft.

Ironman Kalmar, Schweden, 19. August

Drei deutsche Profis stehen aktuell beim Ironman Schweden auf der Startliste. Neben Markus Liebelt haben auch Pascal Ramali und Marc Duelsen für das Lang-Distanz-Event gemeldet. Als Favorit gilt u.a. der Drittplatzierte von 2015, Karl-Johan Danielsson (SWE).

Die hier vorgestellten internationalen Events und genannten Athleten stellen nur eine Auswahl dar. Diese Berichterstattung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Zurück