DTU Triathlon-Schultour 2017: 13. Dresdner Schüler-Triathlon mit JtfO-Regionalfinale

14.06.2017 09:29 von Jonas Konrad

Bei bestem Triathlonwetter und kühlen Wassertemperaturen fand in der letzten Woche bereits zum 13. Mal der Dresdner Schüler-Triathlon im Waldbad Weixdorf statt.

Mehr als 120 Schülerinnen und Schüler aller Leistungsklassen stellten sich im vom Triathlonverein Dresden e. V. ausgerichteten Wettkampf der Herausforderung Triathlon.

JtfO-Regionalfinale: Riesa und Radebeul vorn

Gleichzeitig mit dem Dresdner Schülertriathlon fand in der Wettkampfklasse III auch das Regionalfinale von Jugend trainiert für Olympia statt. Sechs Schülermannschaften kämpften hier um die Qualifikation für das Sächsische JtfO-Landesfinale, am Ende hatten die Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Riesa und des Lößnitzgymnasiums Radebeul die Nase vorn.

„So kann's immer sein!“, lautete am Ende das Fazit von Conny König, Wettkampfleiterin und Schulsportbeauftragte des Sächsischen Triathlonverbands, die sich bereits auf das JtfO-Landesfinale am 21. Juni 2017 und die 14. Auflage des Dresdner Schüler-Triathlons am 6. Juni 2018 freut. „Danke für die große Unterstützung durch das Badpersonals und der Sommerfrischler im Bad, die für den Wettkampf sogar noch mal den Wald fegten! Dank auch an die SG Weixdorf, deren Gelände wir durchradeln durfen, und an alle Sponsoren, die mit triathlontypischen Preisen die Siegerleistungen honorierten!“

Zurück