Triathlon-EM 2017 in Düsseldorf: Live auf www.dtu-info.de

21.06.2017 15:20 von Eva Werthmann

Gute Nachrichten für alle Triathlon-Fans, die nicht zur Heim-Europameisterschaft nach Düsseldorf (24.-25. Juni) reisen können: alle Rennen werden per Livestream auf der Webseite der Deutschen Triathlon Union (DTU) www.dtu-info.de übertragen.

Neben dem Livestream, der von Sportstadt TV produziert wird, stellt mika:timing auf dtu-info.de ein Livetiming zur Verfügung, das über die aktuellen Zwischenstände informiert.

Und weil das noch nicht genug ist, wird der Triathlon-Dachverband auch auf Facebook, dem Nachrichtendienst Twitter und Instagram über die EM in Düsseldorf berichten, so dass man als Triathlon-Fan nichts von der Renn-Action verpassen kann.

Acht Deutsche bei der Elite am Start

In den Eliterennen am Samstag (Start 12 Uhr) werden je vier Triathletinnen und Triathleten die deutschen Farben vertreten: U23-Weltmeisterin Laura Lindemann (Potsdam), Anja Knapp (Dettingen), Sophia Saller (Oxford/UK) und Anabel Knoll (Davie/USA) gehen bei den Frauen an den Start, während sich bei den Männern Lasse Lührs (Potsdam/Alicante), Ian Manthey (Saarbrücken), Lasse Nygaard-Priester (Saarbrücken) und Lars Pfeifer (Potsdam) bei ihrer Heim-EM so teuer wie möglich verkaufen wollen.

Bei der Elite starten mehr als 60 Männer und 50 Frauen aus etwa 30 europäischen Staaten.

Für die Altersklassen-Rennen am Sonntag (start 8 Uhr) wurden 203 deutsche Sportlerinnen und Sportler gemeldet.

Zurück