Triathlondeutschland unterwegs - Samorin & Cagliari - 3./4. Juni

02.06.2017 09:00 von Jonas Konrad

Die Challenge-Family richtet am Samstag erstmals ihre Meisterschaft „The Championship“ über die Mittel-Distanz aus und in Cagliari startet Justus Nieschlag im Weltcup.

The Championship, Šamorín (SVK), 3. Juni

Bereits am Samstag startet in der slowakischen Kleinstadt Šamorín ein hochkarätiges Elitefeld in der erstmals von der Challenge-Family ausgerichteten Meisterschaft „The Championship“. Im Rennen über die klassische Mittel-Distanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen) kommt es zum Aufeinandertreffen der Topstars Alistair Brownlee (GBR), Lionel Sanders (CAN) und Sebastian Kienle (GER). Daneben haben viele weitere hochkarätige Triathleten ihr Kommen angekündigt. Neben dem Südafrikaner Richard Murray wollen u.a. Andreas Dreitz, Boris Stein, Timo Bracht, Markus Fachbach, Jan Raphael, Per Bittner und Michael Raelert ein Top-Platzierung erreichen.

Bei den Damen rechnet sich aus deutscher Sicht vor allem Anja Beranek Chancen auf eine Top-Platzierung aus. Die Fürtherin wird sich dabei aber u.a. gegen die Britinnen Laura Siddall und Emma Pallant sowie die Niederländerin Rachel Klamer durchsetzen müssen. Weitere deutsche Starterinnen sind Jenny Schulz, Ulrike Schwalbe, Katharina Wolff und Laura Zimmermann.

Die Rennen werden auf der Seite der Veranstalters ab 8 Uhr Ortszeit live übertragen. Gestartet wird um 9:00 Uhr (Herren) und 9:10 Uhr (Damen). Die Livebilder gibt's hier: www.thechampionship.de

ITU Triathlon World Cup Cagliari (ITA), 4. Juni

B-Kaderathlet Justus Nieschlag wird am kommenden Sonntag beim Weltcup-Rennen auf Sardinien als einziger DTU-Sportler an den Start gehen, nachdem der Niedersachse das WTS-Rennen in Yokohama aufgrund eines Raddefekts nicht beenden konnte. Der Wettkampf über die Sprint-Distanz am Mittelmeer ist gut besetzt, Favoriten auf den Sieg sind der Südafrikaner Henri Schoeman und Jonathan Brownlee aus Großbritannien.

Die hier vorgestellten internationalen Events und genannten Athleten stellen nur eine Auswahl dar. Diese Berichterstattung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Zurück