Countdown: 100 Tage bis zum World Triathlon Hamburg

05.04.2018 09:58 von Jan Sägert

Auch DTU-Topathletin Laura Lindemann wird in 100 Tagen beim World Triathlon Hamburg 2018 dabei sein (Foto: ITU/ Janos Schmidt)

In 100 Tagen geht der größte Triathlon der Welt in die nächste Runde. Mehr als 10.000 Sportlerinnen und Sportler haben sich für den World Triathlon Hamburg 2018 angemeldet und gehen am 14. und 15. Juli als Einzelstarter oder im Team in der Hansestadt an den Start. Hamburg schreibt damit seine Erfolgsgeschichte weiter. Bereits seit 2002 findet der weltgrößte Triathlon im Herzen Hamburgs statt – und die Begeisterung ist ungebrochen. Die Einzelrennen der 17. Auflage waren schon Mitte Januar, also etwa sechs Monate vor dem ersten Startschuss, restlos ausgebucht.

Gastgeber mit Topathleten am Start

Ein Erfolgsgeheimnis der zweitägigen Triathlon-Party zwischen Jungfernstieg und Rathausmarkt ist das Miteinander von Hobbyathleten und Weltstars. Denn die vielen Freizeitsportler bejubeln nach ihren eigenen Rennen mit großer Begeisterung die besten Kurzdistanzathleten der Welt. Seit 2009 ist Hamburg Gastgeber eines Events der ITU World Triathlon Series (WTS). Damit jagen die Superstars der Szene in diesem Jahr zum zehnten Mal um die Binnenalster und werden im Ziel auf dem Rathausmarkt von tausenden Zuschauern begrüßt. Als gastgebender Verband schickt die Deutsche Triathlon Union (DTU) in Hamburg ihre besten Athleten an die Startlinie. Im vergangenen Jahr sorgte Triathlon-Europameisterin Laura Lindemann (Potsdam) mit dem ersten WTS-Podium ihrer Karriere für das sportliche Highlight des Wochenendes.

Fernsehen wieder live dabei

Auch das mediale Interesse am Triathlon in Hamburg ist ungebrochen. ARD und ZDF berichten zur besten Sendezeit erneut live von den Einzelrennen am Samstag und der Weltmeisterschaft im Mixed-Team-Wettbewerb am Sonntag. Dieser hat 2018 einen ganz besonderen Stellenwert. Denn das WM-Rennen ist ein wichtiger Teil der Qualifikation für die olympische Premiere des spektakulären Teamformats. Bei den Sommerspielen 2020 in Tokio werden zum ersten Mal auch Medaillen im Triathlon-Mixed-Team-Wettbewerb vergeben.

Zurück

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben