Youth Olympic Games 2018: DOSB nominiert Horn und Graf

22.08.2018 13:17 von Jan Sägert

Seit heute ist es offiziell. Die Nachwuchstriathleten Marie Horn (SK Ramsau) und Henry Graf (MTK Kronberg) werden bei den Youth Olympic Games in Buenos Aires für Deutschland um Medaillen kämpfen. Insgesamt nominierte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) 75 Athleten für die 3. Olympischen Jugendspiele, die am 6. Oktober in der argentinischen Hauptstadt eröffnet werden. Damit hat der DOSB alle zur Verfügung stehenden Quotenplätze für die 241 Wettbewerbe in 32 Sportarten ausgeschöpft. Die beiden A-Jugendlichen Horn und Graf sicherten sich die Tickets nach Buenos Aires Anfang Juli beim Youth Olympic Qualifier, dem offiziellen europäischen Qualifikations-Wettkampf, im spanischen Banyoles. Die Bayerin wurde dort Zwölfte, Graf kam als Neunter ins Ziel. Youth Olympic Games 2018: DOSB nominiert Horn und Graf

Ladies first zum Auftakt der Jugendspiele

Schon am ersten Wettkampftag (Sonntag, 7. Oktober) kämpfen im Green Park von Buenos Aires ab 11:00 Uhr Ortszeit zunächst die jungen Damen über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Rad, 5 Kilometer Laufen) um Medaillen. Am Montag (8. Oktober, 11 Uhr Ortszeit) greift Henry Graf im Rennen der Herren ins Wettkampfgeschehen ein. Am 11. Oktober gehen die Triathlonwettbewerbe dann mit einem Mixed-Team-Wettkampf zu Ende, bei dem ein europäisches Quartett auf die Teams der anderen Kontinente trifft.


Zurück