DTJ und pricon bauen Zusammenarbeit aus

18.12.2018 09:02 von Jonas Konrad

Die Deutsche Triathlonjugend (DTJ) und der Mainzer Brillenspezialist „pricon“ bauen ihre langjährige Zusammenarbeit aus. Zukünftig stärkt auch die Online-Plattform triathlon.one by pricon die Jugendstrukturen des Verbandes.

Pricon engagiert sich seit 2011 als Präventionspartner für die DTJ und bietet neben einem Komplettangebot für Augenoptiker alles rund um Triathlon. So entstand die Idee der Plattform triathlon.one, auf der ab Januar 2019 Produkte und Infos rund um den Triathlon angeboten werden.

Für pricon-Gründer und Geschäftsführer Matthias Köste ist Triathlon die Nummer „one“. Mit jungen Sportlern zusammenzuarbeiten, ist für Köste eine Herzenssache.

„Über die Jahre hat sich eine sehr gute und vertraute Zusammenarbeit entwickelt, deshalb war es für uns eine logische Konsequenz, unser Engagement bei der Deutschen Triathlonjugend auszuweiten“, sagt Köste. „Dabei ist das anhaltende Wachstum im Triathlonsport glücklicherweise analog zum Wachstum unserer Angebotspalette. Künftig werden wir diese unter dem Label triathlon.one präsentieren“, erklärt er weiter. Das Engagement von pricon ist vielseitig. So fördert das Unternehmen Triathlon-Projekte auf Bundesebene, unterstützt Landesverbände, Veranstalter von Kinder- und Jugendwettkämpfen und hoffnungsvolle Nachwuchsathleten.

„Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam mit unserem Partner auch in den kommenden Jahre wichtige Akzente setzen und allen, die sich in der Nachwuchsarbeit engagieren, hilfreiche Dienste anbieten können“, ergänzt Mirco Beyer, Jugendsekretär der Deutschen Triathlon Union.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Angeboten unter www.triathlonjugend.de


Zurück