TVN holt Lutz Tantow als Vizepräsident an Bord

22.02.2018 14:33 von Jan Sägert

Das Präsidium des Triathlonverbands Niedersachsen (TVN) hat ein neues Gesicht. Lutz Tantow beerbt die bisherige Vizepräsidentin Iris Jansohn, die ihr Amt aus persönlichen Gründen niederlegt. Der 61-jährige Tantow ist promovierter Germanist und hat als Journalist für Tageszeitungen sowie Hörfunk- und Fernsehsender gearbeitet. Zudem war er u.a. Pressesprecher einer Bank und für die PR-Arbeit einer Universität verantwortlich. Er wird ab sofort auch als Pressesprecher von Präsident Winfried Barkschat geführten Landesverbands fungieren.

Barkschat und Grewe-Ibert erleichtert

"Wir haben die Arbeit von Iris Jansohn sehr geschätzt - sind aber auch froh, mit Dr. Tantow so schnell einen derart erfahrenen Profi als Nachfolger gefunden zu haben", betonen Barkschat und Heino Grewe-Ibert, selbst Vizepräsident des TVN. "Ich freue mich riesig auf diese neue vertrauensvolle Aufgabe und werde die Begeisterung über den Triathlon mit viel Freude in die Öffentlichkeit tragen", erklärte Tantow, der ein großer Fan des Ultra-Cyclings ist und als Teamchef drei Mal am legendären "Race across America" teilgenommen hat.

Zurück