DTU erteilt 17 Trainer B Lang-Distanz-Lizenzen

08.01.2018 13:45 von Eva Werthmann

Die neuen Trainer B Lang-Distanz der DTU, Foto: DTU

Am vergangenen Wochenende ist die Ausbildung zum Trainer B Lang-Distanz der Deutschen Triathlon Union (DTU) zu Ende gegangen. 17 der ursprünglich 21 Teilnehmer haben nach erfolgreicher Prüfung ihre Trainer B Lizenz erhalten.

Die zweimonatige Ausbildung startete vom 2.-4. November mit einer Präsenzphase in Frankfurt, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmern u.a. von Lubos Bielek – Trainer von Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle und Andreas Böcherer – und Martin Zawieja – olympischer Bronzemedaillengewinner im Gewichtheben in Seoul 1988 – ausgebildet wurden.

Bis zur nächsten Präsenzphase am vergangenen Wochenende mussten die Trainer-Anwärter eine Gruppenarbeit absolvieren, deren Ergebnisse sie in Frankfurt präsentierten. Nach Auswertung der Gruppenarbeit und der schriftlichen Online-Prüfung wurden 17 Trainer B Lang-Distanz-Lizenzen von Dennis Sandig, DTU Referent für Bildung, ausgegeben. Drei Teilnehmer mussten aus Zeitgründen die Ausbildung abbrechen, einer bestand die Prüfung nicht.

Zurück

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben