Grohmann und Löschke Deutsche Meister über die Langdistanz

01.08.2018 11:28 von Jonas Konrad

Katharina Grohmann (Bad Vilbel) und Franz Löschke (Potsdam) heißen die neuen Deutschen Meister der Elite über die Langdistanz.

Die 31-jährige Grohmann absolvierte die als Duathlon ausgetragene Langdistanz über 6 Kilometer Laufen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen beim IRONMAN Hamburg in einer Zeit von 8:13:30 Stunden. Damit beendete sie den IRONMAN als Zweite hinter der Australierin Sarah Crowley (8:08:21) und sicherte sich vor Vorjahressiegerin Daniela Sämmler (Darmstadt) den deutschen Meistertitel. Sämmler hatte auf der zweiten Hälfte des Marathon mit Magenproblemen zu kämpfen und kam nach 9:18:32 Stunden ins Ziel.

Bei seiner ersten Langdistanz überhaupt erkämpfte sich Franz Löschke den 5. Platz in der Gesamtwertung und damit den Deutschen Meistertitel in einer Zeit von 7:26:56. Er verwies Patrick Dirksmeier (Münster, 7:30:40) und Paul Schuster (Griesheim, 7:34:05) auf die Plätze zwei und drei in der Meisterschaftswertung. Den IRONMAN gewann der Belgier Bart Aernouts in 7:05:26 Stunden, vor Joe Skipper (7:12:35) aus Großbritannien und Vorjahressieger James Cunnama (RSA, 7:13:54).

Es wurden auch zahlreiche Deutsche Meister in den Altersklassen gekürt, die in der nachfolgenden Tabelle aufgelistet sind:

Altersklasse Damen Herren
PRO Grohmann, Katharina Loeschke, Franz
18 Fraehmcke, Nathalie Andrea Schaffeld, Timo
25 Gerß, Lisa  Roth, Lukas
30 Klockner, Margit  Ellert, Dr. Philipp
35 Müller, Melanie  Dicke, Benjamin
40 Leuendorff, Anja  Brinkmann, Marc
45 Ostmann, Petra  Niederau, Dirk
50 Dr. Dressler, Britta  Hugenberg, Christoph
55 Bastian, Kerstin  Loder, Nikolaus
60 Wietscher, Antje  Bucher, Klaus-Peter
65 Wille, Monika  Geiger, Wolfgang 
70   Knapp, Juergen 

Zurück