Triathlon-EM Tartu: Stettner wird Europameisterin

24.07.2018 11:28 von Eva Werthmann

Inge Stettner (Berlin) hat am Samstag (21. Juli) bei den Triathlon-Europameisterschaften über die Kurzdistanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen) im estnischen Tartu die Goldmedaille in der Altersklasse W70 gewonnen. Nur zwei Wochen nachdem sie Silber bei der Multisport-WM in Odense (DEN) über die Duathlon Standarddistanz gewonnen hatte, setzte sich die Berlinerin gegen die Britinnen Anne Fish und Sandra Abrams durch und sicherte sich den Europameister-Titel in einer Zeit von 2:46:54 Stunden.
Stettner führte damit die 12-köpfige DTU-Altersklassennationalmannschaft an, die noch drei weitere Medaillen gewann: Marion Pyrlik (Pully) holte Silber in der Altersklasse W50, Moritz Belmann (Darmstadt, M25) und Hendrik Becker (Wolfenbüttel, M35) sicherten sich jeweils Bronze.

Platz Name AK
1. Inge Stettner W70
2. Marion Pyrlik W50
3. Moritz Belmann M25
3. Hendrik Becker M35

 

Zurück