Triathlondeutschland unterwegs – 28./29. Juli

27.07.2018 09:24 von Eva Werthmann

Es steht ein ereignisreiches Triathlon-Wochenende bevor: beim IRONMAN Hamburg geht werden die Deutschen Meistertitel auf der Langdistanz vergeben, während im kanadischen Edmonton das sechste Saisonrennen der ITU World Triathlon Series mit Anja Knapp, Bianca Bogen, Jonas Schomburg und Valentin Wernz sowie das nächste Rennen der World Para Triathlon Series mit Martin Schulz und Benjamin Lenatz stattfindet. Wo sonst noch deutsche Triathletinnen und Triathleten am Start sind, könnt ihr hier erfahren:

Challenge Prag - 28. Juli

Gleich vier deutsche Männer gehen bei der Challenge Prag über die Mitteldistanz an den Start. Neben Maurice Clavel stellen sich Niclas Bock, Roman Deisenhofer und Sven Teuscher der Herausforderung. Bei den Frauen wird Silvia Felt-Balbach die Langdistanz in der tschechischen Hauptstadt absolvieren.

Junior European Cup Tabor (CZE) - 29. Juli

Auch die Junioren sind am Wochenende im Einsatz: Im tschechischen Tabor bestreiten Stefanie Walter und Sophie Rohr sowie Julian Wohlfahrt, Marchelo Kunzelmann, Felix Schwarz, Fabian Kraft, Thomas Ott und Simon Henseleit den Junior European Cup.

Ironman Switzerland Zürich - 29. Juli

Zeitgleich mit dem IRONMAN Hamburg findet in Zürich ein weiteres IRONMAN-Rennen statt. Mit dabei sind Lina-Kristin Schink und Jenny Schulz bei den Frauen. Bei den Männer stehen Johann Ackermann, Julian Beuchert, Julian Mutterer und Simon Schwarz and der Startlinie.
 

Die hier vorgestellten internationalen Events und aufgezählten Athleten stellen nur eine Auswahl dar. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Zurück