DTU Triathlon-Jugendcup 2018 startet in Forst

10.05.2018 06:00 von Jonas Konrad

Traditionell eröffnet der Heidesee-Triathlon in Forst am Sonntag (13. Mai) den DTU Triathlon-Jugendcup 2018. 315 Athletinnen und Athleten werden in den Altersklassen Jugend B, Jugend A und Junioren um die ersten Punkte und internationalen Startplätze des Jahres kämpfen, darunter auch 19 Gäste aus der Schweiz.

Junioren jagen EM-Tickets

Beim ersten Aufeinandertreffen der Junioren am Heidesee geht es um mehr als „nur“ Punkte im DTU Triathlon-Jugendcup. Mit einem Sieg in Forst sichert sich der schnellste DTU-Nachwuchsathlet zugleich das Ticket für die Junioren-Europameisterschaft vom 19. bis 22. Juli in Tartu (Estland).

Heißer Tanz erwartet

Mit Nick Ziegler und Tim Hellwig stehen gleich zwei amtierende Deutsche Meister an der Startlinie, Paul Weindl komplettiert das starke saarländische Trio. Konkurrenz um den EM-Startplatz bekommen die Athleten von Landestrainerin Julia Seibt vor allem aus Bayern. Fabian Kraft und Marcelo Kunzelmann Loza wollen ebenfalls vorn angreifen, darüber hinaus kann Moritz Horn nach seinem Sieg beim Leistungstest in Saarbrücken mit einem Platz unter den besten sechs seine Junioren-EM-Qualifikation wasserdicht machen. Auch Philipp Wiewald (Brandenburg), der sich erst vor zwei Wochen in Alsdorf zum Deutschen Meister im Duathlon krönte, will im Kampf um die EM-Tickets mitreden.

Tanja Neubert kann mit einem Platz unter den Top-6 ihr EM-Ticket buchen. Foto: Ingo KutscheSpannung verspricht auch das gemeinsame Rennen der Juniorinnen und weiblichen Jugend A. Gleich zwei JEM-Tickets werden an die schnellsten Athletinnen vergeben, zudem kann Tanja Neubert (Bayern) mit Platz sechs oder besser ihre Vor-Qualifikation aus Saarbrücken bestätigen.

Lena Neuburg (Saarland) wird nach dem eindrucksvollen Alleingang bei der Duathlon-DM auch in Forst versuchen, ihre Radstärke auszuspielen. Weitere Favoritinnen auf den Sieg kommen mit Annika Koch und Sophie Rohr aus Hessen und Bayern.

Jugend A auf dem Weg zu den Youth Olympic Games

Für den Nachwuchs der Jugend A steht mit den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires (7.-11. Oktober) in diesem Jahr ein besonderes Highlight auf dem Programm. Die Grundlage dafür müssen die TriathletInnen bereits am Sonntag im Kraichgau legen, denn nur die ersten drei werden von der DTU für den Youth Olympic Games Qualifier Anfang Juli im spanischen Banyoles nominiert. Wer sich die Tickets sichern könnte, ist schwer zu sagen. Klare Favoriten gibt es nicht, das Rennen um die YOG- und EM-Tickets wird daher heiß umkämpft sein.

Zudem ist das Ergebnis im DTU Triathlon-Jugendcup 2018 ein wichtiges Kriterium für die Kader-Nominierungen der DTU im kommenden Jahr, weshalb wieder ein großes Teilnehmerfeld mit 138 Athletinnen und Athleten erwartet wird.

Nationale Feuertaufe für die Youngster der Jugend B

Über eine Strecke von 400 Meter Schwimmen, 11 Kilometer Radfahren und 2,4 Kilometer Laufen präsentiert sich der Nachwuchs der Jugend B erstmals auf nationalem Niveau im Triathlon. In Felipa Herrmann (NRW) und Fabian Schönke (Niedersachsen) gehen auch hier die amtierenden Deutschen Duathlonmeister ihrer Altersklasse ins Rennen. Zudem wird der Wettkampf in Forst wie in jedem Jahr für viele B-Jugendliche das erste Jugendcup-Rennen in ihrer noch jungen Triathlon-Karriere sein.

Nächste Stationen: Grimma & Goch

Nach dem Auftakt in Forst geht es in Grimma um die nächsten Punkte im DTU Triathlon-Jugendcup 2018. Bei den Deutschen Meisterschaften am 30. Juni und dem Mixed-Relay-Ländervergleichswettkampf am 1. Juli werden die Sieger bei den Junioren ermittelt. Das Finale für die Altersklassen Jugend A und Jugend B findet am 26. August im nordrhein-westfälischen Goch statt.

Informationen und Zeitplan zum Rennen in Forst

Die letzte Messung der Wassertemperatur im Heidesee am Montag (7. Mai) ergab eine Wassertemperatur von 19,5°C. Damit wird das Schwimmen über alle Altersklassen hinweg möglich sein und die Wettbewerbe in Forst werden wie geplant als Triathlon ausgetragen.

Altersklasse

Strecke in km

Startzeit

Junioren

0,75-20-5

09:50 Uhr

Jugend A männlich

0,75-20-5

10:25 Uhr

Jugend A weiblich

0,75-20-5

11:05 Uhr

Juniorinnen

0,75-20-5

11:05 Uhr

Jugend B weiblich

0,4-11-2,5

11:50 Uhr

Jugend B männlich

0,4-11-2,5

12:50 Uhr

Den finalen Zeitplan, die aktuelle Wassertemperatur des Heidesees sowie alle Infos rund um den Auftakt zum DTU Triathlon-Jugendcups 2018 gibt es unter www.heidesee-triathlon.de


Neue Broschüre "Dein Weg in den Leistungssport"

Pünktlich zum Start in die neue Wettkampfsaison veröffentlichen wir unsere neue Broschüre "Faszination Triathlon - Dein Weg in den Leistungssport".

Damit möchten wir interessierte Eltern, Athletinnen und Athleten über die verschiedenen Wege in den Leistungssport informieren, aber auch Leistungsvoraussetzungen und die Strukturen im Triathlon-Leistungssport darstellen.

Die Broschüre steht allen Interessierten zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Zurück