Frauenanteil in Triathlon-Vereinen nimmt zu

04.10.2018 12:28 von Eva Werthmann

Mehr Mitglieder, mehr Vereine, mehr Frauen: die Sportart Triathlon erfreut sich in Deutschland weiter wachsender Beliebtheit, wie die Mitgliederzahlen der Deutschen Triathlon Union (DTU) belegen. Ende 2017 waren 58.733 Mitglieder in 1.554 Triathlon-Vereinen deutschlandweit gemeldet und damit 1,4 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr (57.926 in 1537 Vereinen). Bemerkenswert ist, dass der Zuwachs bei den weiblichen Mitgliedern mit 2,8 Prozent überdurchschnittlich hoch ausfällt. Insgesamt waren Ende 2017 18.163 Frauen in Triathlon-Vereinen gemeldet. Seit 2010 hat sich die absolute Zahl mehr als verdoppelt, der Frauenanteil ist von 24 auf 31 Prozent gestiegen.

„Wir freuen uns, dass wir auch immer mehr Frauen für unsere Sportart gewinnen können. Gender Equality ist im Triathlon ein fixer Bestandteil und wird insbesondere auch im Weltverband, der ITU, gepflegt. In Deutschland ist diese Entwicklung vor allem aber dem Engagement in den Landesverbänden, den Vereinen und bei vielen Veranstaltungen zu verdanken, die zum Teil Angebote speziell für Frauen entwickelt haben“, sagt Prof. Dr. Martin Engelhardt, Präsident der Deutschen Triathlon Union.

Unterlegt wird diese Entwicklung ebenfalls im Bereich der Traineraus- und -fortbildung, wo ein größeres Interesse von Frauen verzeichnet werden kann: so sind bei der diesjährigen Ausbildung „Trainer B Leistungssport – olympischer Triathlon“ von 22 Teilnehmenden 7 Frauen, 5 mehr also noch im vergangenen Jahr.

Aber auch für Sponsoren liegt Triathlon ebenfalls im Trend: die alljährliche Sponsor-Trend-Analyse 2018 von Nielsen Sports sieht Triathlon unter den Top 6 der wichtigsten Sportarten aus Sponsorensicht. Unterstützt wird diese These von der kürzlich veröffentlichten Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA). Die stellt heraus, dass Triathloninteressierte für Sponsoren eine attraktive Zielgruppe bilden: beruflich vergleichsweise gut gestellt, verfügen sie über ein vergleichsweise hohes Haushalts-Netto-Einkommen.

Die Deutsche Triathlon Union ist der olympische Spitzenverband für den Triathlonsport und den Ausdauermehrkampf in Deutschland. Neben Triathlon zählen u.a. Duathloln, Aquathlon, Cross-Duathlon, Cross-Triathlon und Paratriathlon zu den sogenannten DTU-Sportarten.


Zurück