Triathlondeutschland unterwegs: 06.-11. Oktober

05.10.2018 13:35 von Jonas Konrad

​Youth Olympic Games Buenos Aires (ARG) | 7.-11. Oktober

Marie Horn und Henry Graf vertreten Deutschland bei der dritten Auflage der Youth Olympic Games in Buenos Aires. Die deutschen Talente treffen dabei auf die 64 besten NachwuchstriathletInnen aus der ganzen Welt. Den Auftakt machen die Frauen am Sonntag, 6. Oktober um 16 Uhr MESZ, die jungen Männer folgen am Montag (7.10.) zur gleichen Tageszeit.

Das dritte Highlight bei den olympischen Jugendspielen sind die nationenübergreifenden Kontinental-Teams, die am Donnerstag (11.10.) im Mixed-Relay gegeneinander antreten werden.

Club-EM Triathlon Mixed-Relay Lissabon (POR) | 6. Oktober

Zwei Teams der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga kämpfen am Samstag, 6. Oktober in Lissabon bei den ETU Triathlon Mixed Relay Clubs European Championships um Medaillen. Jeweils vier Athletinnnen und Athleten schicken das Kölner Triathlon-Team 01 und das REA Card Team TuS Griesheim in die Metropole am Atlantik - zur dritten Auflage der Vereins-Europameisterschaften. Im Herzen der Hauptstadt Portugals treffen die Quartetts aus Nordrhein-Westfalen und Hessen auf 17 starke und erfahrene Teams, unter anderem aus Portugal, Frankreich, Spanien und Belgien. Titelverteidiger ist Sport Benfica e Lisboa, ein Traditionsclub aus Portugal, der auch 2018 wieder dabei ist.

Ironman 70.3 Lanzarote (ESP) | 6. Oktober

Nachdem die bisherige Saison für Nils Frommhold so gar nicht laufen wollte, versucht der Wahl-Freiburger sein Glück zum Saisonende auf Lanzarote. Beim Rennen über die Mitteldistanz trifft Frommhold u.a. auf den Belgier Pieter Heemeryck und seinen deutschen Kollegen Julian Beuchert. Im Feld der Frauen wird Jenny Schulz erwartet, die Konkurrenz kommt mit Lucy Gossage und Camilla Pedersen aus Großbritannien und Dänemark.

​Ironman Barcelona (ESP) | 7. Oktober

Während sich die schnellsten Langdistanz-Athleten der Welt bereits auf den Ironman Hawaii vorbereiten, wird Andreas Niedrig zum vierten Mal beim Ironman Barcelona an der Startlinie stehen. Allerdings hat der Altmeister aus Oer-Erkenschwick angekündigt, dass dies sein letztes Rennen als Triathlon-Profi sein wird. Neben Niedrig stehen viele weitere deutsche Athletinnen und Athleten auf der Startliste, u.a. Laura Philipp, Daniela Sämmler, sowie die Herren Franz Löschke, Horts Reichel, Per van Vlerken, Markus Fachbach, Michael Rünz, Christian Kramer und Jens Frommhold.

Die hier vorgestellten internationalen Events und aufgezählten Athleten stellen nur eine Auswahl dar. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.Triathlondeutschland unterwegs: 06.-11. Oktober


Zurück