Deutsche Triathlon Union präsentiert zwei neue Partner

30.11.2019 16:34 von Eva Werthmann

Die Deutsche Triathlon Union (DTU) hat am Samstag (30. November) in einem Pressegespräch zwei neue Partner präsentiert. Castelli wird ab 1. Januar 2020 „Exklusiver Ausrüster der Deutschen Triathlon Union und der Deutschen Triathlon Nationalmannschaft“ sein, Enervit ist ab sofort „Offizieller Sport-Ernährungspartner der Deutschen Triathlon Union“.

„Wir sind überglücklich, dass wir zum olympischen Jahr gleich zwei neue Partner für den Verband und die Nationalmannschaft gewinnen konnten. Partnerschaften wie mit Castelli und Enervit sind extrem wichtig, damit sich unsere Athletinnen und Athleten optimal auf die Olympischen Spiele in Tokio vorbereiten können, auf die sie seit vier Jahren intensiv hinarbeiten. Und auch unsere Altersklassen-Athleten werden von diesen Partnerschaften profitieren“, sagt Jörg Bügner, DTU Sportdirektor.

Castelli stattet erstmals nationalen Triathlonverband aus

Castelli baut seine Triathlon-Ambitionen weiter aus und stattet nun erstmals einen nationalen Triathlonverband aus. Neben seiner stetig wachsenden Triathlonpräsenz, insbesondere im Bereich Mittel- und Langdistanz, verkörpert dieser Schritt eine wichtige Ergänzung des Produktsortiments.

Steve Smith, Castelli Brand Manager, ist begeistert über die neue Zusammenarbeit: „In den letzten Jahren konnten unsere Athleten bereits zahlreiche bemerkenswerte Erfolge, wie beispielsweise mehrere Weltmeistertitel und Triumphe bei prestigeträchtigen Wettkämpfen, feiern. Wir sind erfreut, unser Know-how in Zukunft auch in den Bereichen Sprint- und Kurzdistanz-Triathlon anwenden zu können. Die neue Liaison verdeutlicht unseren Anspruch, nun auch auf kürzeren Distanzen in der obersten Liga mitspielen zu können. Wir sind der Meinung, dass besonders die neuen, medien- und zuschauerfreundlichen Wettkampfformate die Faszination des Triathlonsports eindrucksvoll widerspiegeln. Wir sind stolz, mit Sportlern zusammenarbeiten zu dürfen, die nächstes Jahr den Skorpion bei den Olympischen Spielen repräsentieren werden. Wertvolles Feedback der Athleten, gepaart mit unserem Know-how sind beste Voraussetzungen, um unsere ambitionierten Ziele, nämlich Bekleidung zu entwickeln, die Sportler beim Gewinnen unterstützt, erreichen zu können.“

DTU Bundestrainer Elite, Faris Al-Sultan, freut sich ebenfalls auf die neue Zusammenarbeit: „Nachdem sich Castelli im Radsport schon länger einen Namen gemacht hat, haben Sie sich in den vergangenen Jahren auch als Ausrüster im Triathlon etabliert. Es spricht für die Qualität von Castelli, wenn man sieht, welche Athleten mit ihnen zusammenarbeiten, beispielsweise mehrfache Tour-de-France-Sieger oder auch Ironman-Weltmeister. Wir sind daher sehr stolz, dass die Deutsche Triathlon Union nun der erste nationale Triathlonverband ist, den Castelli ausrüstet. Allen voran die Athletinnen und Athleten werden von dieser Partnerschaft profitieren und mit qualitativ hochwertiger Bekleidung in der nächsten Saison an den Start gehen.“

Enervit mit mehr als 40 Jahren Know-how

Profitieren werden die Sportlerinnen und Sportler auch von der Partnerschaft der DTU mit der Enervit Nutrition GmbH.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch die Triathleten der DTU mit den Produkten von Enervit Sport unterstützen und optimal mit Energie versorgen können. Mit mehr als 40 Jahren Know-how in der Entwicklung sowie Produktion von Sporternährung, verfügt Enervit über langjährige Erfahrung. Unser Ziel ist es immer, die Bedürfnisse von Ausdauersportlern in Training oder Wettkampf optimal zu erforschen, und auf Basis der Erkenntnisse neue Produkte sowie Methoden zu entwickeln. Mit unserem ganzheitlichen und bedürfnisorientierten Ansatz gelingt es uns immer wieder, die Welt des Ausdauersports mit außergewöhnlichen Innovationen zu überzeugen - sowohl auf Produktseite als auch durch fortschrittliche Trainingsmethoden und Ernährungsstrategien“, erklärt Markus Peter, Country Manager DE/AT bei Enervit.

Für den Kurzdistanz-Triathlon entwickelt Enervit derzeit ein OneHand Gel, das besonders leicht mit nur einer Hand geöffnet werden kann. Dieses wird ab Frühjahr 2020 verfügbar sein.


Zurück