Drei neue Mitglieder für Technische Kommission

24.09.2019 11:48 von Thorsten Eisenhofer

Die Deutsche Triathlon Union (DTU) hat drei neue Mitglieder in der Technischen Kommission (TK). Dies sind Anne-Kathrin Mulsow (Triathlonverband Mecklenburg-Vorpommern), Hubert Gilgenrainer (Nordrhein-Westfälischer Triathlon Verband) und Rüdiger Stamp (Schleswig-Holsteinische Triathlon-Union). Die drei Positionen wurden auf der Präsidiumssitzung Anfang September neu besetzt. Die Besetzung erfolgt vorbehaltlich der Bestätigung durch den Verbandsrat der DTU Anfang November.

Für die Auswahl der neuen Mitglieder der TK wurde ein neues Verfahren angewandt. Jeder Interessent hatte die Möglichkeit, sich zu bewerben. Jan Philipp Krawczyk, Vizepräsident Kampfrichterwesen und Veranstaltungen, führte Gespräche mit neun Kandidaten aus sechs Landesverbänden und einigte sich aufgrund der Ergebnisse mit den verbliebenen Mitgliedern der TK auf einen Vorschlag an das Präsidium.

Neben der Erfahrung als Kampfrichter zählten zu den Auswahlkriterien: eine fachlich breite Aufstellung der TK, eine Verteilung auf große und kleine Landesverbände und eine Vertretung beider Geschlechter. „Das Verfahren hat gezeigt, dass ein breites Interesse an der Arbeit in dem Gremium besteht“, sagt Krawczyk und fügte an: „Herzlich Willkommen an die neuen Mitglieder in der TK und viel Spaß und Erfolg in der Zusammenarbeit.“


Zurück