Europameisterschaften im Duathlon 2020 in Alsdorf

24.09.2019 10:48 von Thorsten Eisenhofer

Die Duathlon-Europameisterschaften über die Mitteldistanz (10 Kilometer Laufen, 60 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen) finden im kommenden Jahr am 19. April in Alsdorf statt. Das hat die Europäische Triathlon Union (ETU) bekannt gegeben. Die EM wird - wie auch die DTU Deutschen Meisterschaften Duathlon Mitteldistanz - im Rahmen des Powerman Alsdorf ausgetragen. Die Anmeldung erfolgt über die Website des Powerman Alsdorf. Wer an der EM teilnehmen möchte, muss sich zusätzlich noch über die DTU-Website anmelden.

Damit alle Starterinnen und Starter unter den gleichen Voraussetzungen gegeneinander antreten können, wird es unterschiedliche Startgruppen für die EM- und die DM-Wertung geben. Eine Doppelwertung wird nicht möglich sein.

„Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich die Wetterbedingungen in Alsdorf rapide verändern können. Daher kann es sein, dass zwei Startgruppen mit völlig unterschiedlichen äußeren Bedingungen zu kämpfen haben und eine Vergleichbarkeit zwischen den Gruppen nicht gegeben ist. Wenn es aber um Europameister- oder Deutsche Meistertitel geht, muss genau diese zwingend gewährleistet sein“, erklärt Jan Philipp Krawczyk, DTU Vizepräsident Veranstaltungs- und Kampfrichterwesen und fügt hinzu: „Eine kombinierter Start von EM- und DM-Athleten in der gleichen Startgruppe ist aufgrund der Anzahl der DM-Starter und der Unterschiede zwischen DM und EM - Stichwort Uniform Rules - ebenfalls leider nicht umzusetzen.“


Zurück