Nachwuchs sucht Deutsche Meister im Duathlon

03.05.2019 10:27 von Thorsten Eisenhofer

Am Sonntag finden in Weyhe die DTU Deutschen Meisterschaften im Duathlon für die Jugend B, Jugend A und die Junioren statt. Die vom Sport-Club Weyhe ausgerichteten nationalen Titelkämpfe finden zum ersten Mal im Rahmen des Weyher Duathlons statt. Zudem werden in Weyhe auch die Landesmeisterschaften von Niedersachsen und Bremen für die Erwachsen und den Nachwuchs ausgetragen. Die Athleten der Jugend B starten über die Distanzen 2 Kilometer Laufen, 10 Kilometer Radfahren, 1 Kilometer Laufen. In der Jugend A müssen 5 Kilometer Laufen, 20 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen bewältigt werden. Auf die Junioren wartet dieselbe Distanz.

Gewinnt Sonnenberg wieder?

Bei den Junioren ist unter anderem Theo Sonnenberg (Triathlon Jena) am Start, der im Vorjahr den Titel in der männlichen Jugend A gewann. Er trifft auf Marcel Bolbat (Tri Michels Hamburg) und Maximilian Hackler (TriTeam Siegerland), die er im Vorjahr knapp im Schlussspurt bezwingen konnte.

Rust von zwei auf eins?

In der männlichen Jugend A ist Robin Schüßler (Triathlon Team DSW Darmstadt), der Vorjahrsvierte, dabei. Er trifft auf Fabian Schönke (RSC Lüneburg Triathlon), den Deutschen B-Jugendmeister von 2018, und Timo Heise (TSG Limbach Triathlon), den B-Jugend-Vizemeister des Vorjahres. In der weiblichen Jugend A sind elf Athletinnen gemeldet, darunter ist mit Franka Rust (RSC Lüneburg Triathlon) die Zweite des Vorjahres. Sie muss sich beispielsweise mit Julia Bröcker (VfL Oldesloe) und Emily-Lucy Köpper (TSV 1880 Gera-Zwötzen) messen, die 2018 in der weiblichen Jugend B die Ränge zwei und drei belegt hatten.

Neue Meister in der B-Jugend gesucht

In der männlichen Jugend B kämpfen 30 Athleten um den Titel, unter ihnen mit Simeon Schumann (TSV Cottbus) der Vorjahres-Vierte. Unter den 21 Athletinnen der weiblichen Jugend B ist mit Rebecca Bierbrauer (Tri Post Trier) auch die Fünfte der vergangenen deutschen Meisterschaften dieser Altersklasse.
Die Jugend B männlich starten um 9.40 Uhr, die Jugend B weiblich um 10.25 Uhr. Für die Jugend A und die Junioren beginnen die Rennen um 12.20 Uhr.


Zurück