Starkes Ergebnis der AK-Nationalmannschaft

03.06.2019 11:40 von Thorsten Eisenhofer

Die deutsche Altersklassen-Nationalmannschaft hat bei den Triathlon-Europameisterschaften in Weert (Niederlande) ein klasse Ergebnis erzielt und 24 Medaillen gewonnen. Für die Agegrouper gab es zehn Mal Gold, acht Mal Silber und sechs Mal Bronze. Mit dieser Ausbeute hat Deutschland Platz eins im Medaillenspiegel der Europameisterschaft erreicht.

Zehn Mal Gold für Deutschland

Besonders in den höheren Altersklassen gewannen die Athleten der Deutschen Triathlon Union (DTU) eine ganze Reihe an Europameistertiteln. In den Altersklassen 50 und älter gingen mit sieben Goldmedaillen über die Hälfte an deutsche Athleten. Europameister wurden Margit Bartsch (Landesverband Schleswig-Holstein) in der Altersklasse (AK) 65, Elisabeth Onißeit (Thüringen) in der AK 75 sowie Udo van Stevendaal (Schleswig-Holstein) in der AK 50, Frank Manthey (Berlin) in der AK 60, Lothar Stall (Niedersachsen) in der AK 65, Theodor Block (Nordrhein-Westfalen) in der AK 70 und Heiko Hentrop (Schleswig-Holstein) in der AK 75. Zudem standen Lena Gottwald (Bayern) in der AK 20, Rike Westermann (Nordrhein-Westfalen) in der AK 35 und Hendrik Becker (Niedersachsen) in der AK 35 auf dem obersten Siegerpodest.

28 weitere Top-Ten-Platzierungen

Die deutschen Silbermedaillengewinner sind Madita Hendriks (Hessen) in der AK 18, Astrid Zunner (Bayern) in der AK 45, Bettina Lange (Schleswig-Holstein) in der AK 50 und Katjana Quest-Altrogge (Nordrhein-Westfalen) in der AK 55 sowie Dag Störmer (Niedersachen) in der AK 35, Oliver Degenhardt in der AK 50, Frank Bachinger (beide Hessen) in der AK 60, Wolfgang Stein (Nordrhein-Westfalen) in der AK 70.

Auf Rang drei das Ziel erreicht haben Kai Sachtleber (Niedersachen) in der AK 45, Nicole Best (Hessen) in der AK 50, Inge Stettner (Brandenburg) in der AK 70, Christopher Wehrle (Baden-Württemberg) in der AK 25, Christian Dürr (Bayern) in der AK 35 und Roland Kaeshammer (Baden-Württemberg) in der AK 65.

Zudem gab es 28 weitere Top-Ten-Platzierungen für das knapp 100 Athleten starke deutsche Team.

Platz Vorname Nachname AK Landesverband
1 Margit Bartsch AK 65 LV Schleswig-Holstein
1 Hendrik Becker AK 35 LV Niedersachsen
1 Theodor Block AK 70 LV Nordrhein-Westfalen
1 Lena Gottwald AK 20 LV Bayern
1 Frank Manthey AK 60 LV Berlin
1 Heiko Hentrop AK 75 LV Schleswig-Holstein
1 Elisabeth Onißeit AK 75 LV Thüringen
1 Lothar Stall AK 65 LV Niedersachsen
1 Udo van Stevendaal AK 50 LV Schleswig-Holstein
1 Rike Westermann AK 35 LV Nordrhein-Westfalen
2 Frank Bachinger AK 60 LV Hessen
2 Oliver Degenhardt AK 50 LV Hessen
2 Bettina Lange AK 50 LV Schleswig-Holstein
2 Madita Hendriks AK 18 LV Hessen
2 Katjana Quest-Altrogge AK 55 LV Nordrhein-Westfalen
2 Wolfgang Stein AK 70 LV Nordrhein-Westfalen
2 Dag Störmer AK 35 LV Niedersachsen
2 Astrid Zunner AK 45 LV Bayern
3 Nicole Best AK 50 LV Hessen
3 Christian Dürr AK 35 LV Bayern
3 Roland Kaeshammer AK 65 LV Baden-Württemberg
3 Kai Sachtleber AK 45 LV Niedersachsen
3 Inge Stettner AK 70 LV Brandenburg
3 Christopher Wehrle AK 25 LV Baden-Württemberg
4 Relindis Agethen AK 35 LV Baden-Württemberg
4 Kai Dahlhaus AK 20 LV Baden-Württemberg
4 Patrick Föhse AK 18 LV Niedersachsen
4 Olaf Geserick AK 50 LV Niedersachsen
4 Matthias Heineke AK 45 LV Hamburg
4 Lothar Lanius AK 75 LV Sachsen
4 Karl-Heinz Nottrodt AK 65 LV Nordrhein-Westfalen
4 Rudolf Puhe AK 70 LV Bayern
5 Jürgen Balg AK 60 LV Nordrhein-Westfalen
5 Eric Cramer AK 20 LV Nordrhein-Westfalen
5 Gabriela Harnischfeger AK 55 LV Bayern
5 Götz Kreisel AK 50 LV Nordrhein-Westfalen
5 Werner Nesseler AK 75 LV Rheinland-Pfalz
5 Claudius Pyrlik AK 45 LV Hessen
6 Leif Johannsen AK 20 LV Schleswig-Holstein
6 Gesine Junker AK 40 LV Hamburg
6 Jens Krohn AK 60 LV Schleswig-Holstein
6 Michaela Melsa AK 35 LV Nordrhein-Westfalen
6 Manfred Muellejans AK 70 LV Nordrhein-Westfalen
6 Marion Pyrlik AK 50 LV Nordrhein-Westfalen
6 Anke Schmitz-Elvenich AK 45 LV Bremen
8 Sven Bartels AK 40 LV Hessen
8 Tobias Oelmaier AK 50 LV Nordrhein-Westfalen
9 Claus Thumm AK 65 LV Bayern
10 Angela Boczek AK 55 LV Niedersachsen
10 Katharina Kern AK 30 LV Bayern
10 Ralf Nüttgens AK 55 Dt. Triathlon Union
10 Dr. Günther Scheibehenne AK 70 LV Hessen
11 Hermann Limburg AK 55 LV Nordrhein-Westfalen
12 Nadine Schymski AK 35 LV Sachsen
13 Hermann Dorner AK 70 LV Hessen
13 Tanja Weber AK 45 LV Hessen
14 Torsten Erbe AK 55 LV Baden-Württemberg
14 Konrad Puk AK 70 LV Bayern
14 Bernd Stegmann AK 65 LV Baden-Württemberg
14 Hinnerk Timme AK 60 LV Schleswig-Holstein
15 Carsten im Brahm AK 45 LV Nordrhein-Westfalen
15 Dieter Lochner AK 70 LV Nordrhein-Westfalen
17 Kristina Hänel AK 60 LV Hessen
18 Bernd Hauser AK 60 LV Rheinland-Pfalz
18 Thomas Hehn AK 55 LV Nordrhein-Westfalen
18 Elke Schönhardt AK 45 LV Berlin
20 Katja Schneider AK 30 LV Hessen
20 Christian Wolfarth AK 50 LV Bayern
22 Hans Heinz Schumacher AK 65 LV Nordrhein-Westfalen
24 Florian Meene AK 35 LV Nordrhein-Westfalen
24 Ralf Wegener AK 65 LV Sachsen-Anhalt
26 Jana Lehmann AK 35 LV Nordrhein-Westfalen
26 Karl-Heinz Schlömer AK 55 LV Schleswig-Holstein
26 Tim Stephan AK 30 LV Bremen
26 Sven Tödtloff AK 50 LV Schleswig-Holstein
27 Günter Rothmayer AK 55 LV Hessen
29 Elke Reuting AK 45 LV Hessen
29 Ursula Weber AK 40 Dt. Triathlon Union
31 Uli Mix AK 60 LV Niedersachsen
33 Frank Meyer AK 55 LV Hessen
33 Stephan Neuburg AK 50 LV Nordrhein-Westfalen
33 Andrea Schulz AK 45 LV Brandenburg
35 Marc Naumann AK 40 Dt. Triathlon Union
38 Martin Epkenhans AK 60 LV Nordrhein-Westfalen
38 Patrick Zimmer AK 30 LV Nordrhein-Westfalen
39 Georg Aigner AK 45 LV Baden-Württemberg
42 Sebastian Horn AK 30 LV Thüringen
42 Patrick Reimer AK 35 LV Sachsen
44 Lüder Kruse AK 50 LV Bremen
45 Bernd Kapp AK 55 LV Rheinland-Pfalz
46 Christian Kläsener AK 50 LV Nordrhein-Westfalen
48 Uwe Petrow AK 55 LV Nordrhein-Westfalen
55 David Lembrich AK 50 LV Bayern
60 Klaus Schug AK 50 Dt. Triathlon Union
dnf Georg Harbauer AK 45 LV Bayern
dnf Ole Jacobsen AK 50 LV Hessen
dnf Helmut Neuhaus AK 70 LV Nordrhein-Westfalen
dnf Siegfried Taube AK 55 LV Niedersachsen
dns Tobias Brauns AK 35 LV Hamburg

Zurück