​TRI-AKTIV Kids bewegt 3.500 Kinder

23.08.2019 15:42 von Eva Werthmann

Das Präventionsprogramm TRI AKTIV Kids der BKK Mobil Oil schreibt auch im Schuljahr 2018/2019 seine Erfolgsgeschichte fort. Mehr als 3.500 Schülerinnen und Schüler an 70 Schulen haben im Rahmen von TRI-AKTIV Kids die Sportart Triathlon kennengelernt und selbst in insgesamt 520 Unterrichtseinheiten ausprobiert. Schulen in Hamburg, Kiel, dem Kreis Steinburg, dem Herzogtum Lauenburg, Oldenburg, Hannover, Celle, Köln und Frankfurt nahmen die kostenfreien Unterrichtseinheiten mit qualifizierten Triathlon-Trainern in Anspruch.

Schülerinnen und Schüler aus Hamburg konnten im Rahmen des Programms auch am Kids World Triathlon Hamburg teilnehmen, bei dem die deutsche Top-Triathletin und TRI-AKTIV Kids Botschafterin Laura Lindemann die Medaillen übergab. Ein ganz besonderes Erlebnis für die jungen Sportlerinnen und Sportler.

Erstmals wurde zudem in Kooperation mit dem Hamburger Triathlon Verband ein Feriencamp für Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren angeboten. Insgesamt nahmen 29 Kinder in beiden Wochen teil. Auf dem Programm stand ein umfangreiches Bewegungsangebot mit täglichen Schwimmeinheiten, Rad- und Laufspielen, Radausfahrten und einem Abschluss-Triathlon. Geleitet wurde das Camp von den beiden erfahrenen Triathlon-Trainerinnen und Grundschullehrerinnen Nina Rosenbladt und Jophi Betche.


Zurück